Reddit eröffnet Niederlassung in Berlin

Bild: Brett Jordan auf Unsplash.com

Der US-amerikanische Social-News-Aggregator mit Diskussionsforum, Reddit, hat eine eigene Niederlassung in Berlin eröffnet. Der Deutschlandstart sei der erste Schritt für ein langfristiges lokales Engagement und die Expansion über englischsprachige Länder hinaus, begründete Steve Huffman, CEO von Reddit, den Schritt. Wer das Büro in der Spree-Metropole künftig als General Manager leiten soll, werde in den nächsten Monaten entschieden, so Reddit.

Reddit abonnieren