Deutscher E-Reader mit Hintergrundbeleuchtung

thumb

Die To­li­no-Al­lianz, zu der die grossen deutschen Buchhändler sowie die Deutsche Telekom zählen, hat nach ei­ge­nen An­ga­ben den grössten Mark­t­an­teil am deut­schen E-Book-Markt. Ihr ers­ter Rea­der schnitt bei Tests gut ab, lag bei der Hard­wa­re aber hin­ter dem gröss­ten Kon­kur­ren­ten, Ama­zon. Die­se Wo­che ist mit dem To­li­no Vi­si­on ein Ge­rät er­schie­nen, das mit dem Kind­le Pa­perwhi­te mithal­ten soll.

Kindle Fire: Compal schnappt Quanta Aufträge weg

thumb

Versandhändler Amazon lässt den Grossteil seines für den US-Markt bestimmten Tablets Kindle Fire künftig nicht mehr von Quanta, sondern von Rivalen Compal herstellen. Wie das taiwanesische Branchenportal Digitimes unter Berufung auf Lieferketten-Insider berichtet, wird sich Quanta künftig verstärkt auf High-End-Geräte mit Qualcomm-Prozessoren konzentrieren, während sich Compal 2014 eher auf Einstiegsgeräte mit MediaTek-Lösungen fokussiert.

CES 2014: Samsung will Tablet-Preisverfall Gegensteuer geben

thumb

Im Rahmen der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas, die noch bis 10. Januar dauert, veröffentlichte Samsung Tablets mit einer Grösse von bis zu 12-Zoll. Der Markt wird im Jahr 2014 offenbar von einer Flut an Tablet-Modellen überschwemmt. Dabei könnte der Preis von Tablets deutlich sinken.

CES 2014: Dreamworks lanciert Android-Tablet für Kinder

thumb

DreamWorks und das Technologie-Unternehmen Fuhu haben sich für ein Gerät mit Bildung, Animationen und NFC-Spiele zusammengeschlossen. Figuren aus Dreamworks-Filmen werden ein Teil des "Dreamtab" sein. Bekannt ist das Studio für Streifen wie "Shrek". Jetzt bringt es mit dem Android-Tablet für Kinder etwas Neues auf den Markt.

Seiten

Mobile abonnieren