Pearls Android-Netbook Meteorit NB-10.HD kann nicht überzeugen

thumb

Der Online-Händler Pearl bietet eine rare Alternative zu gängigen Windows-Netbooks an. Unter der Marke "Meteorit" finden sich unter anderem zwei mit Android 2.2 ausgerüstete Geräte im Angebot, die im unteren Preissegment positioniert sind. Hier das Ergebnis eines Schnelltests.

Samsung lanciert Alternative zum iPhone 4S

thumb

Samsung und Google haben das neue Android-Flaggschiff "Galaxy Nexus" vorgestellt. Das Gerät kommt mit grossem Display, starker Hardware und mit LTE-Variante. Als Betriebssystem wird das neue Android 4.0 "Ice-Cream Sandwich" eingesetzt, das mit zahlreichen neuen Features aufwartet und die Welten von Tablet und Smartphone vereinen soll.

Die Gadgets einer Generation - die zweite Jobs-Ära in der Retrospektive

thumb

Nach seiner Rückkehr an die Spitze des Unternehmens führte Steve Jobs Apple zurück in die schwarzen Zahlen. Mit dem Apple Store eröffnete er einen neuen Vertriebsweg, die i-Produktreihe revolutionierte Medienkonsum, Computernutzung und Telefonie des beginnenden Jahrtausends und definierte die Technik für eine ganze Generation.

Amazon will sich Mobile-Geschäft von HP unter den Nagel reissen

thumb

Amazon hat Palm - das Mobile-Geschäft von Hewlett-Packard im Visier. Beide Unternehmen führen bereits intensive Verhandlungen, wie der Branchendienst Venturebeat berichtet. "Vor allem die Patente könnten für Amazon interessant sein", meint Eerik Budarz, Analyst bei Silvia Quandt Research.

Swisscom bringt das iPad 2

thumb

Swisscom bietet - wie die Konkurrentin Orage - ab sofort das iPad 2 mit Wi-Fi + 3G an. Zur Auswahl stehen alle Modelle des iPad 2 mit Wi-Fi + 3G in Verbindung mit ausgewählten Abos sowie vertragsfreien Datenplänen. Das iPad 2 ist die zweite Generation des Tablet-PCs von Apple: Es bietet ein vollkommen neues Design, mit dem es um 33 Prozent dünner und bis zu 15 Prozent leichter als das erste iPad ist.

Samsung will Tablet-Verkaufsziele 2011 halten

Südkoreas Computerkonzern Samsung gibt sich trotz der erbitterten juristischen Auseinandersetzung mit Konkurrent Apple um die Vorherrschaft auf dem Tablet-Markt optimistisch. "Wir sind zuversichtlich, dass wir unsere früher im Jahr getroffenen Verkaufsziele für Tablets und Handys erreichen werden", sagte der Chef der Samsung-Telekommunikationsabteilung, JK Shin, am Montag.

Seiten

Mobile abonnieren