Kroll Ontracks Ranking der Top 10 Datenverluste 2011

thumb

Vom Blitzschlag bis zum tierischen Unfall, vom kleinen Klick an der falschen Stelle bis zur Verkettung unglücklicher Umstände reichen die Ursachen für die Top 10 der Datenverlustfälle 2011, die die Datenrettungsingenieure von Kroll Ontrack für diese Hitliste der kuriosesten und dramatischsten Fälle aus den Kroll Ontrack Laboren wie jedes Jahr zusammengestellt haben.

Phisher greifen Internetnutzer immer gezielter an

thumb

Phisher greifen zielgerichteter einzelne Länder und Regionen an. Das hat der E-Mail Security Report Dezember 2011 des E-Mail-Sicherheitsanbieters Eleven ergeben. Das Eleven-Research-Team konnte eine deutliche Zunahme deutschsprachiger Phishing-Mailings ermitteln. Das Ziel der Angriffe ist, Konto- oder Kreditkartendaten zu ergattern. Betroffen waren im November 2011 unter anderem Kunden der Deutschen Bank.

Trotz mobiler Gerätevielfalt sicher auf das Firmennetz zugreifen

thumb

Die rapide Ausbreitung von Smartphones und Tablet-PCs stellt die IT vor eine neue Herausforderung: den sicheren Remote-Zugriff auf Netzwerkressourcen für eine wachsende Zahl an Mitarbeitern zu gewährleisten, die ihre eigenen Mobilgeräte auch für Geschäftszwecke verwenden. Eine Lösung dafür will jetzt Sonicwall mit der E-Class SRA EX9000 Appliance bieten, die auf Basis von Sonicwall Aventail 10.6 läuft.

Stade de Suisse sichert mit Managed Firewall von Swisscom

Das Stade de Suisse in Bern mit einem Fassungsvermgögen von 40.000 Leuten und Heimstätte der Young Boys, führt Veranstaltungen in den Bereichen Sport, Wirtschaft und Kultur durch. Der organisatorische Aufwand dafür ist immens. Was nun die Sicherheit der IT-Infrastruktur betrifft, so verlässt sich das Stade de Suisse künftig auf die Swisscom. Ein entsprechender Managed Firewall Services Vertrag wurde unterzeichnet.

60 Prozent aller Oracle-Anwenderunternehmen haben bereits Datenverluste erlitten

thumb

60 Prozent der Unternehmen, die Business-IT-Systeme von Oracle einsetzen, haben bereits mindestens einmal Daten verloren. 18 Prozent berichten von mehr als fünf Datenverlusten in den vergangenen zwei Jahren. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage von Kroll Ontrack während der Oracle Openworld in den USA.

Facebook entpuppt sich als Häftlingskomplize

thumb

Seit das Smartphone die Nutzung von Social Networks an jedem erdenklichen Ort ermöglicht, ist selbst das Gefängnis nicht mehr vor Facebook und Co sicher. Durch die Gitterstäbe geschmuggelte Handys dienen Häftlingen nicht nur zur Unterhaltung, sondern erfüllen auch kriminelle Dienste, berichtet die Huffington Post.

Seiten

IT-Security abonnieren