IPG engagiert Produktmanager Dirk Wahlefeld für ihre IAM.cloud

Dirk Wahlefeld (Bild: zVg)

Mit Dirk Wahlefeld hat die IPG mit Sitz in Winterthur eienen Produktmanager an Bord geholt, der künftig in erster Linie für die Weiterentwicklung der IAM.cloud von IPG verantwortlich zeichnen soll. Mit ihm wolle man eine neue Schnittstelle zwischen Technik, Vertrieb und Marketing schaffen, heisst es in einer Aussendung dazu. Seine Zuständig soll im konzeptionellen Design und der Umsetzung der Produktstrategie, unter Berücksichtigung neuer Trends, Strategien und Kundenresonanz, liegen.

IPG mit neuem Managing Director in Deutschland

Carsten Hufnagel (Bild: zVg)

Die auf IAM (Identity & Access Management) fokussierte IPG Group mit Zentrale in Winterthur hat mit Carsten Hufnagel einen neuen Managing Director für das Geschäft in Deutschland ernannt. Er löst Peter Weierich ab, der im Zuge der partnerschaftlichen Fusion der IPG mit der Timetoact zu Beginn dieses Jahres das Unternehmen verlassen hat.

IPG engagiert Vertriebsprofi Martin Scherrer für IAM.Cloud

Martin Scherrer (Bild: IPG)

Die auf Identity & Access Management spezialisierte IPG Group mit Zentrale in Winterthur hat den Vertriebsprofi Martin Scherrer als Head of Sales Emerging Markets unter Vertrag genommen. In dieser Position soll er vor allem die gerade im DACH-Raum lancierte IAM.Cloud der IPG pushen und dafür auch neue Vertriebspartner aufbauen.

IPG liefert Identity und Access Management aus der Wolke

IPG künigt IAM aus der Cloud an (Bild: IPG)

Identity und Access Management (IAM) soll zukünftig auch für kleinere und mittlere Unternehmen (KMUs) erschwinglich sein, ohne dass dabei Einschränkungen in Automatismen und Funktionalitäten in Kauf genommen werden müssten. Dafür will die IPG Group sorgen, die mit der IAM.Cloud jetzt eine Plattform für Identity und Access Management aus der Cloud lanciert hat. Der neue Service sei exakt auf die Bedürfnisse von KMU und öffentliche Einrichtungen zugeschnitten, betont IPG in einer Aussendung dazu.

IPG abonnieren