Vienna Autoshow 2020 startet im Zeichen der E-Mobilität

Heute startet in der Messe Wien die Vienna Autoshow 2020, die heuer ganz im Zeichen der E-Mobilität steht. Die Ausstellungsfläche für E-Fahrzeuge ist achtmal so groß wie im Vorjahr, wie der Veranstalter Reed Exhibitions mitteilt. In der ausgebauten E-Mobility Area erfahren die Besucher auf rund 3.500 Quadratmetern alles Wissenswerte rund um Elektromobilität. Insgesamt präsentieren 40 Marken rund 330 Neuwagenmodelle.

Wien Energie will heuer das Netz von Ladestellen für E-Autos auf 1.000 verdichten

Der regionale Energieanbieter „Wien Energie“ ist nach eigenen Angaben mit dem Ausbau des Netzes von Elektrotankstellen für E-Autos im Plan. So sind derzeit bereits 630 öffentliche E-Ladestellen im Stadtgebiet Wiens am Netz, bis Jahresende sollen es 1.000 sein.

E-Auto abonnieren