Medbee zu Österreichs größtem Ärzte-Netzwerk angewachsen

Medbee, eine App von Ärzten für Ärzte, die seit rund drei Jahren in Österreich am Markt ist, ermöglicht es, sich rasch mit anderen über medizinische Fragestellungen auszutauschen und auf den eigenen Wissensspeicher zuzugreifen. Das soll viel Zeit und viele Wege sparen und für die Patienten mehr Sicherheit bringen. Mit inzwischen mehr als 5.700 aktiven Medizinern auf der Plattform hat sich Medbee zum größten Ärzte-Netzwerk in Österreich entwickelt.

Dialog-Mail bringt Formulare für Wordpress-Websites

Der österreichische Spezialist für E-Mail- und Newsletter-Marketing, Dialog-Mail, bietet ein kostenloses Plugin für Wordpress-Websites an, das sich zu einem der beliebtesten Content-Management-Systeme entwickelt hat. Mit dem neuen Plugin können alle Dialog-Mail-Formulare mit wenigen Mausklicks in Wordpress-Websites eingebunden werden.

Katharina Klee ist neue HR-Direktorin von SAP Österreich

Katharina Klee (32) ist seit Anfang April als HR-Direktorin (Human Resources) für SAP Österreich verantwortlich, wie das Unternehmen jetzt mitteilt. In dieser Position übernimmt sie die Leitung des Recruitings und löst damit Christian Arbeiter ab, der die Position 17 Jahre innegehabt hat.

Vier neue Blockchain-Briefmarken der Österreichischen Post

Die Österreichische Post hat im Rahmen der Online Blockchain-Konferenz "Anon Summit" Ende Mai die neue "Crypto Stamp 2.0" mit interaktiven Funktionen vorgestellt. Im limitierten Vorverkauf wurden innerhalb weniger Tage rund 100.000 Stück von Kunden aus der ganzen Welt vorreserviert. Seit heute ist die neue Blockchain-Briefmarke nun offiziell erhältlich.

Mit einer neuer App Krähen im Zoo Schönbrunn erforschen

Sie stibitzen Eisbären und Pinguinen die Fische und hoffen auf den einen oder anderen Snack der Besucher: Im Tiergarten Schönbrunn leben zahlreiche Krähen. Mit der neuen App "KraMobil" können nun die Besucher mithelfen, diese intelligenten Vögel zu erforschen. Fleißigen Hobbyforschern winkt eine Gratis-Jahreskarte für den Zoo.

Uber Movement startet in Wien

Nach Großstädten wie Sydney, Boston, Paris, Amsterdam, Berlin und London ist das Tool Uber Movement, das relevante Rückschlüsse auf das Mobilitätsverhalten einer Stadt zulässt, nun auch für Wien verfügbar. Im Rahmen des Engagements für Städte und Gemeinden hat Uber diesen Baustein für ein Smart City Ecosystems bereits 2017 vorgestellt.

Seiten

Digitales Österreich abonnieren