Mitte August fällt der Startschuss zur nächsten 5G-Auktion

Symbolbild: Pixabay/ Mohamed Hassan

In Österreich soll Mitte August der Startschuss für die Versteigerung weiterer Frequenzen für den neuen schnellen Mobilfunkstandard 5G fallen. Gemäss der heimischen Telekombehörde RTR und dem zuständigen Ministerium soll die Auktion bis spätestens Ende September abgeschlossen sein.

Gigabit-Internet von Magenta für Vorarlberger Haushalte und Betriebe

Glasfasernetz ermöglicht Bandbreiten bis zu 1 Gigabit/s (Symbolbild:Daetwyler)

Magenta Telekom hat sein gesamtes Glasfasernetz in Vorarlberg auf Gigabit-Geschwindigkeit aufgerüstet. Damit erhalten rund 66'000 Vorarlberger Haushalte und Betriebe ab sofort Zugang zu Internetanschlüssen mit einer Datengeschwindigkeit bis zu einem Gigabit, umgerechnet 1.000 Megabit pro Sekunde. Ermöglicht wird dies durch ein Glasfaserkabelnetz von rund 2.700 Kilometer Länge, wobei es sich laut Mitteilung um eine Mischung aus Glasfaser- und Koaxialkabeltechnologie handle.

Stadt Wien klagt gegen Airbnb in Gemeindebau

Da immer wieder Gemeindebauten, die nicht untervermietet werden dürfen, auf der Wohnungs-Vermittlungsplattform Airbnb auftauchen, hat die Stadt Wien nun Klage gegen das Unternehmen beim Handelsgericht eingebracht. Eine automatische Sperre der rund 220.000 Wohnungen auf der Plattform hat Airbnb zuvor abgelehnt.

Wie viel ist ein Newsletter-Verteiler wert?

Wenn man den Wert einer E-Mail-Adresse kennt, kann man eine besser fundierte Entscheidung über die Bedeutung des Kommunikations-Kanals "E-Mail" für das Unternehmen treffen (inklusive der Ressourcen, die man dafür zu investieren bereit ist). Die Experten von Dialog-Mail, österreichischer Spezialist für E-Mail- und Newsletter-Marketing, haben dafür ein Beispiel durchgerechnet.

Neue Studiengangsleiter im IT-Bereich der FH St. Pölten

Die Abteilung für Informatik und Security der FH St. Pölten besetzt die Leitungsfunktionen neu. Für das Masterstudium "Applied Research and Innovation in Computer Science" konnte Michael Morten Steurer als neuer Studiengangsleiter gewonnen werden. Die Leitung des neuen Master Studiengangs "Cyber Security and Resilience", der im Herbst 2020 startet, übernimmt Simon Tjoa, der seit 2009 in verschiedenen Funktionen in Lehre und Forschung an der FH St. Pölten tätig ist.

Gratis-WLAN in Villach jetzt auf 400 Mbit vervierfacht

Seit fünf Jahren gibt es in der Villacher Innenstadt das Gratis-WLAN "Wivi". Tourismusverband, Stadt und Kelag Connect vervierfachen jetzt die Bandbreite des öffentlichen drahtlosen Netzes von 100 auf 400 Mbit. Das Angebot steht ab sofort allen Benutzern ohne Registrierung zur Verfügung und macht die Stadt zu den leistungsstärksten Gratis-WLAN-Anbietern im gesamten Alpenraum.

Bechtle ist erster VMware Cloud Verified-Anbieter in Österreich

Das Bechtle IT-Systemhaus Österreich hat das Qualitätssiegel "VMware Cloud Verified" für sein Managed-Services-Cloud-Rechenzentrum in Wien erhalten und ist damit der erste heimische Anbieter mit dieser Zertifizierung. Die Auszeichnung bedeutet, dass Bechtle einen Cloud-Service anbietet, der auf der kompletten VMware Cloud-Infrastruktur aufbaut.

Seiten

Digitales Österreich abonnieren