Schweizer Startup Procivis lanciert E-Government Plattform auf Blockchain-Basis

thumb

Das vom Schweizer Blockchain-Unternehmer Daniel Gasteiger gegründetes Startup Procivis hat heute im Rahmen des "Microsoft Praxistag für die öffentliche Hand" in Bern eine Blockchain-gestützte E-Government-Plattform vorgestellt. Zur Ausgestaltung seiner Dienstleistungen will das Unternehmen eng mit E-Government-Experten aus Estland zusammenarbeiten.

Logitech kann bei Umsatz und Gewinn kräftig zulegen

thumb

Weit bessere Zahlen als erwartet legt Computerzubehörspezialistin Logitech für das dritte Quartal des Fiskaljahres 2016/17 vor. Der Umsatz stieg laut den Angaben des Unternehmens mit Sitz im schweizerischen Apples und operativer Hauptzentrale in Newark, Kalifornien, um 7 Prozent auf 666,7 Mio USD. Die Retailverkäufe, auf die sich das Unternehmen konzentriert, legten im wichtigen Weihnachtsquartal sogar um 12 Prozent zu.

Neue Roboterhaut ortet Objekte wie eine Schlange

thumb

Forscher der ETH Zürich (ETHZ) haben eine Roboterhaut entwickelt, die fühlt, wenn sich Menschen in unmittelbarer Nähe befinden. Es handelt sich dabei um einen flexiblen, transparenten Film, der aus Pektin hergestellt worden ist. Mit ihren Wärmerezeptoren gleicht die dünne Schicht einer Schlange, die ihre Beute auf ähnliche Weise aufspürt. Damit können Roboter durch überfüllte Bereiche navigieren oder Menschen bei Hilfseinsätzen lokalisieren.

Worldwebforum: Bundesrat Schneider-Ammann ehrt Tim Berners-Lee und erhält Digitales Manifest überreicht

thumb

Das "Worldwebforum", die gemäss Eigeneinschätzung "grösste Schweizer Konferenz für Business Transformation und Thought-Leadership", verzeichnete in diesem Jahr mit mehr als 2000 Besuchern doppelt so viele wie im Vorjahr. Bundesrat Johann Schneider-Ammann überreichte an der heute stattgefundenen Veranstaltung dem Erfinder des World Wide Web (WWW), Tim Berners-Lee, den "Worldwebforum Lifetime Achievement Award".

Microsoft Schweiz überträgt Jon Erni die Leitung des Public Sectors

thumb

Nach vier Jahren an der Spitze des Grosskundengeschäfts von Microsoft Schweiz übernimmt Jon Erni neu die Leitung des Geschäftsbereichs Public Sector (PS). Er folgt Tom Kleiber, der sich gemäss Mitteilung künftig auf strategische Initiativen im Rahmen der Digitalen Transformation fokussieren werde.

Quickline lanciert neues Einsteiger-Kombipaket

thumb

Mit "All-in-One XS" hat Quickline hat Quickline ein neues Kombipaket für Einsteiger lanciert, das Internet, Digital-TV mit 130 Sendern, Festnetz- und Mobil-Telefonie, Mobile TV und Cloud für 25 Franken im Monat offeriert. Das neue Kombiprodukt wird gemäss Mitteilung im Quickline-Gebiet sowohl auf dem Glasfaserkabelnetz wie auch auf dem FTTH-Netz angeboten.

Beat Welte verlässt HPE und gründet eigenes Unternehmen

thumb

Nach über 12 Jahren zunächst bei Hewlett-Packard Schweiz und nach dem Split bei HPE (Hewlett-Packard Enterprise) verlässt Beat Welte den Dübendorfer Konzern, um sich selbständig zu machen. "Nach ... etwelchen Mergern, Demergern und Spinmergern habe ich mich zu einem persönlichen Spinmerge entschieden: Ich spalte mich in einer ersten Phase vom Unternehmen ab ('spin-off') und werde mich auf 1. Mai 2017 mit der Beat Welte Consulting zu einem neuen Unternehmen verbinden ('merge'), teilte er in einem Mail an Geschäftspartner und Bekannte wörtlich mit.

Nadia Bischof übernimmt Leitung der „Region Alps“ bei Matrix42

thumb

Matrix42 führt die Länderorganisationen Österreich und Schweiz in der neu gegründeten "Region Alps" zusammen. Die 42-jährige Nadia Bischof, bislang Geschäftsführerin in der Schweiz, übernimmt damit auch die Verantwortung für das Geschäft in Österreich, wie das Unternehmen mitteilt. Im Zuge der Umorganisation soll auch die Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner TAP.DE erweitert und mit diesem der Markt weiter ausgebaut und die Betreuung der bestehenden Kunden intensiviert werden, heisst es.

Seiten

Digitale Schweiz abonnieren