Avaloq geht strategische Partnerschaft mit Personetics ein

Avaloq arbeitet künftig mit Personetics zusammen (Bild: zVg)

Im Zuge einer strategischen Partnerschaft sollen Banking-Kunden von Avaloq ab sofort Zugang zur KI-basierten Geschäftslösung Personetics Engage erhalten, die in der Lage ist, die Finanzdaten der Kunden in Echtzeit zu analysieren. Personetics Engage liefert gemäss den Angaben täglich datengesteuerte personalisierte Einblicke, Finanzberatung und Financial-Wellness-Programme, die auf den Massenmarkt, wohlhabende Kunden und kleine Unternehmenskunden zugeschnitten sind.

Genfer Banque Cramer setzt weitere zehn Jahre auf BPaaS-Lösung von Avaloq

Logo: Banque Cramer & Cie

Die in Genf ansässige Banque Cramer hat den Vertrag für die Business Process as a Service (BPaaS)-Lösung von Avaloq um weitere zehn Jahre verlängert. Avaloq ist bereits seit 2011 Technologiepartner des Finanzinstituts und hat den Auftrag im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens gewonnen.

Swisscom, Deutsche Börse testen Werpapierhandel von tokenisierten Aktien

Swisscom tritt bei Blockchain-Handelsplattform aufs Gas (Foto: Karlheinz Pichler)

Swisscom, die Deutsche Börse sowie die drei Partner Falcon Private Bank, Vontobel und Zürcher Kantonalbank drücken bei gemeinsamen Wertpapiergeschäften mit tokenisierten Aktien mittels Distributed-Ledger-Technologie (DLT) aufs Gaspedal. Im Rahmen einer Studie seien die Aktien eines "realen Schweizer Unternehmens" über das Startup-Unternehmen Daura digitalisiert und tokenisiert worden, heisst es in einer Aussendung dazu.

Digitale Schweiz. Finanz-IT abonnieren