Digitale Schweiz

ABB bringt modulare USVs für RZs und raue Produktionsumgebungen in Stellung

Bild: ABB

Der Schweizer Hightech-Konzern ABB mit Zentrale in Zürich hat bei einem PVC-Werk in Belgien erstmalig ein neues USV-System eingebaut, das eigens für robuste, industrielle Einsätz konzipiert wurde. Inovyn, mit Sitz im belgischen Jemeppe-sur-Sambre, ist Europas grösster Hersteller von PVC und stellt jährlich 475.000 Tonnen des synthetischen Kunststoffpolymers her.

Lieferverzögerungen: Bei neuer Bundesrechtsplattform drohen Mehrkosten

Bei IT-Projekt der Bundeskanzlei könnte es zu Mehrkosten kommen (Symbolbild: Pixabay/Cosmix)

Aufgrund von Lieferproblemen bei einer griechischen Firma drohen einem Informatikprojekt der Bundeskanzlei zur Modernisierung der Bundesrechtsplattform Terminverzögerungen und höhere Kosten. Die Plattform verwaltet das Kompetenzzentrum "Amtliche Veröffentlichungen" der Bundeskanzlei und wird täglich von Tausenden Personen besucht.

Schneller, weiter, höher - Nachlese zum Drone Grand Prix Laax

Bild: zVg

Der spektakuläre Saisonauftakt der Drone Champions League (DCL), der internationalen Liga für Drohnenrennen, ging vom 28. bis 30. März im legendären Snowpark Laax über die Bühne. Auf über 2200 Metern Seehöhe traten die besten Piloten der Welt in actiongeladenen Rennen mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 160 km/h gegeneinander an.

Stabwechsel bei Cinetrade

Wolfgang Elsässer (Bild: zVg)

Nach fast fünf Jahren an der Spitze des Schweizer Rechte- und Content-Handelsunternehmens Cinetrade hat sich CEO Wilfried Heinzelmann entschieden, die operative Leitung per Juli 2019 abzugeben. Neu werde Wolfgang Elsässer die Aufgaben des CEO übernehmen, teilt das Unternehmen mit. Elsässer verantwortet derzeit das TV & Entertainment Geschäft bei der Deutschen Telekom in Bonn.

Karakun feiert das Einjährige

Bild: zVg

In der schnelllebigen ICT-Branche ist es durchaus legitim, auch das Einjährige zu feiern. Zumindest sieht es die Basler Entwicklerin von Java- und Web-basierter Individualsoftware Karakun so, die heute ihren ersten Geburtstag begeht. Bereits Ende 2018 habe Karakun den Break-Even geschafft, teilt das Unternehmen mit. Aktuell seien bereits 45 Mitarbeitende beschäftigt, nach weiteren werde gesucht.

E-Voting-System der Post steht für 19. Mai nicht zur Verfügung

Symbolbild: Bund

Das E-Voting-System der Post kann von vier Kantonen für die Abstimmungen am 19. Mai nicht eingesetzt werden. Grund dafür ist, dass die Forschergruppe, die das System testen liess, bei der Analyse des Quellcodes weitere "kritische Fehler" gefunden habe, wie die Bundeskanzlei und die Post verlauten lassen.

Polizei von Winterthur warnt vor Tiktok-Mobbing

Bei Teenagern beliebt: Tiktok (Logo: Tiktok)

Die Video-App Tiktok ist bei Teenagern im Vormarsch. Aber sie birgt auch Gefahren, wie die Winterthurer Stadtpolizei belegen kann. Denn sie erhalte verstärkt Meldungen, dass Kinder und Jugendliche via diese Plattform gemobbt würden, wie sie verlauten lässt. Mit Tiktok können die Nutzer selbst gedrehte Handy-Videos mit Musik unterlegen und ihre Werke dann verbreiten.