Kernforschungszentrum Cern koopiert mit dem Ars Electronica Center Linz

thumb

Beim diesjährigen "Festival Ars Electronica" (AEC) in Linz treffen Kunst und Wissenschaft aufeinander, kooperiert das Genfer Kernforschungszentrum Cern doch erstmals mit einem österreichischen Kulturinstitt. Damit reiht sich das AEC in einen erlesenen Kreis von Cern-Kulturpartnern, zu denen beispielsweise auch das Opera House in Lyon oder die Kunsthalle Zürich zählen.

Legendäre „Speaking Clock“ von BT wird 75 Jahre alt

thumb

"Beim nächsten Ton ist es ...": Die legendäre britische „Speaking Clock“ feiert in diesem Monat ihren 75sten Geburtstag. Die Zeitansage, inzwischen eine nationale Institution und Teil des britischen Kulturerbes, war der erste automatische Informationsdienst in Grossbritannien, der über das Telefon angeboten wurde.

ETH-Studenten veröffentlichen Seminararbeiten auf Wikipedia

thumb

Wikipedia ist umstritten, weil die Richtigkeit der Fakten nicht überprüft werden kann. Lehrpersonen verbieten deshalb häufig, dass aus Wikipedia zitiert wird. ETH-Professor Achim Walter hat den Spiess nun umgedreht: Seine Studierenden der Kulturpflanzenwissenschaften beziehen ihre Infos nicht von Wikipedia, sondern verfassen selbst Einträge.

Ingenieurinnen-Nachwuchs fördern und gewinnen

thumb

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften hat in einem Kooperationsprojekt mit der Feller AG Horgen und IBM Schweiz untersucht, wie Betriebe für Ingenieurinnen attraktiver werden und wie Fachhochschulen mehr junge Frauen für technische Studiengänge gewinnen können. Nun ist der Schlussbericht mit Empfehlungen für technische Betriebe und Fachhochschulen erschienen.

Seiten

Bildung & Karriere abonnieren