Verfasst von ictk am 18.06.2018 - 08:43

Der Internet-Gigant Google will in Kooperation mit Mobilfunkbetreibern einen Angriff auf die Messenger-Riesen starten. Basis dafür soll eine neue Nachrichten-App sein. Swisscom die dafür notwendige RCS-Technik (Rich Communication Service) noch dieses Jahr einführen.

Verfasst von Pichler/pte am 18.06.2018 - 07:17

Selbstfahrende Autos sollen den USA bis 2050 bis zu sechs Bio. Dollar an wirtschaftlichen und sozialen Vorteilen und ab dann jährlich 800 Mrd. Dollar bringen. Dies prognostiziert die Organisation Securing America's Future Energy (Safe), die sich der Reduktion der US-Abhängigkeit von Erdöl verschrieben hat. Die wirtschaftlichen Vorteile der autonomen Fahrzeuge überwiegen demnach das Risiko der Jobvernichtung klar. Denn diese erreicht erst in den 2040er-Jahren einen eher begrenzten Höhepunkt.

Advertorial

Daten und Transaktionen mobiler Anwender sind am besten geschützt, wenn die Schutzmechanismen direkt in die einzelnen Apps integriert sind. Die RASP-Technologie von VASCO macht dies auf einfache Art und Weise möglich.

Verfasst von redaktion am 18.06.2018 - 05:23

Der französische Zoll ist gegen einen illegalen Online-Marktplatz im sogenannten Darknet vorgegangen: Das unter dem Namen "Black Hand" ("Schwarze Hand") bekannte Forum habe seit mehr als zwei Jahren verbotene Produkte und Dienstleistungen zum Verkauf angeboten, teilte das Haushaltsministerium mit – etwa Drogen, Waffen, falsche Papiere und gestohlene Bankdaten. Bei Einsätzen in mehreren Städten wurden die Hauptadministratorin der Seite und mehrere weitere Personen festgenommen. Die Ermittler hätten auf den Server des Forums zugreifen und zahlreiche Daten sicherstellen können.

Verfasst von redaktion am 18.06.2018 - 05:20

Leica will verstärkt mit jungen Technologiefirmen kooperieren und so auch der Konkurrenz Paroli bieten. Das Traditionsunternehmen setzte im Geschäftsjahr 2017/18 (31. März) nach eigenen Angaben rund 417 Millionen Euro um, fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Bewährt habe sich unter anderem der Verkauf über eigene Geschäfte. Leica habe das fünfte Jahr in Folge ein Umsatzplus verzeichnet, sagte Investor und Aufsichtsratschef Andreas Kaufmann, der im Jahr 2004 bei dem damals kriselnden Kamerahersteller eingestiegen war. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei zuletzt um 17 Prozent gestiegen. Zahlen nannte er nicht.

Verfasst von redaktion am 18.06.2018 - 05:17

In ganz Europa setzen Regierungsorganisationen auf Windows. Behörden sind, so die Kritik, praktisch von Microsoft abhängig. Der Landttag im norddeutschen Schleswig-Holstein hat nun mit grosser Mehrheit entschieden, dass das in Zukunft dort verändert wird. Künftig soll bei der Neuvergabe oder bei Änderungen zu Open-Source-Lösungen gegriffen werden. Closed Source soll gänzlich abgelöst werden. Bis 2020 soll das zentrale IT-Management herausfinden, wie der Plan verwirklicht werden kann und wie lange es dauern wird. Die genutzte Software soll nach "Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Usability (Bedienbarkeit), Interoperabilität und Zukunftssicherheit" gewählt werden, so der Antrag zur Nutzung von Open-Source-Software.

Verfasst von Manzey/pte am 17.06.2018 - 08:24

Forscher der Purdue University haben eine Technologie entwickelt, die es öffentlichen Überwachungskameras ermöglicht, personalisierte Nachrichten an Personen zu senden, ohne ihre Privatsphäre zu gefährden. Während herkömmliche Übertragungsprotokolle zuerst die IP- oder MAC-Adresse des Ziels lernen müssen, verwendet "Phade" Bewegungsmuster als Adresscode für die Kommunikation.

Verfasst von ictk am 17.06.2018 - 07:16

Riverbed hat eine neue Version seiner Performance-Monitoring-Plattform Steelcentral vorgestellt, die gemäss Mitteilung erstmals ein einheitliches APM (Application Performance Management) und End-User-Monitoring zur Verfügung stellt. Darüber hinaus führt das Unternehmen mit Sitz in San Francisco mit dem Update auch ein neues KI-basiertes Tool für Business Analytics ein, das aussagekräftige Einblicke in die Daten ermöglichen soll.

Verfasst von Fügemann/pte am 16.06.2018 - 07:48

Der deutsche Ableger des britischen Mobilfunkers Vodafone muss laut einer Entscheidung des Oberlandesgerichts München das ehemalige Video-on-Demand-Portal Kinox.to für seine Kunden weiter unzugänglich machen. Vodafone hat das Berufungsverfahren zur dauerhaften Sperrung damit verloren. Ob das Unternehmen weiter justiziert, bleibt abzuwarten.

Verfasst von ictk am 15.06.2018 - 16:29

Die städtischen Mitarbeitenden Zürichs werden in einer Kampagne im Umgang mit Informationssicherheit sensibilisiert und geschult. Eine entsprechende Kampagne startet diese Woche.

Verfasst von ictk am 15.06.2018 - 15:29

Das private Non-Profit-Entwicklungszentrum CSEM mit Hauptsitz in Neuenburg zieht ein exzellentes Resümee über das vergangene Geschäftsjahr 2017. Laut Mitteilung stand ein erfreulicher Anstieg der industriellen Tätigkeiten ins Haus. In Anerkennung seiner Tätigkeit als Forschungs- und Technologieunternehmens erhielt das CSEM mehrere prestigeträchtige Auszeichnungen. Als Schlüsselfigur der Digitalisierung lanciert das CSEM zudem mit der Digital Journey einen Wettbewerb, der den Schweizer KMUs den Einstieg in die Welt der Digitalisierung erleichtern soll.