37,6 Mrd. Franken: Comcast entscheidet Bieterkampf um Sky für sich

Verfasst von ictk am So, 23. September 2018 - 08:19
Logo: Comcast

Der grösste Kabelnetzbetreiber der USA, Comast, hat bei einer Versteigerung seinen amerikanischen Rivalen Fox mit einer rund 30 Milliarden Pfund (rund 37,6 Mrd. Schweizer Franken) schweren Offerte für Sky überboten. Dies gab die britische Übernahmebehörde bekannt. Comcast bot demnach 17,28 Pfund je Sky-Aktie, Fox nur 15,67...

USA: Online-Werbung knackt 100-Mrd.-Dollar-Marke

Verfasst von Kempkens/pte am So, 23. September 2018 - 07:47
Symbolbild:Flickr

Der Umsatz mit Online-Anzeigen übersteigt 2018 in den USA erstmals die 100-Mrd.-Dollar-Marke. Die sozialen Medien und die übrigen Anbieter im Internet sichern sich mit 106,6 Mrd. Dollar - ebenfalls zum ersten Mal - mehr als 50 Prozent des gesamten Werbekuchens, der mit 207 Mrd. Dollar eine Rekordhöhe erreicht, wie Magna...

Zwei japanische Roboter landen auf Asteroiden

Verfasst von ictk am So, 23. September 2018 - 07:31
Foto: Twitter/Jaxa

Wie die japanische Raumfahrtbehörde Jaxa bekannt gegeben hat, sind zwei kleine Roboter der japanischen Raumsonde „Hayabusa2“ rund 300 Millionen Kilometer von der Erde entfernt auf dem Asteroiden Ryugu gelandet. Die Roboter haben ein trommelförmiges Aussehen und sollen vor dem für Oktober geplanten Aufsetzen der deutsch-...

IT-Fernwartung gefährdet Industrienetzwerke

Verfasst von Florian Fügemann/pte am Sa, 22. September 2018 - 09:29

Sogenannte "Remote Administration Tools" (RATs) gefährden industrielle Netzwerke massiv. Schuld daran ist neben der oft leicht möglichen Überwindung von Sicherheitsmerkmalen insbesondere die grosse Verbreitung. Denn laut einer neuen Analyse des IT-Security-Spezialisten Kaspersky Lab sind RATs weltweit bereits auf 31,6...

Privater Datenaustausch wächst auf fast 10-faches Datenvolumen des öffentlichen Internets

Verfasst von ictk am Fr, 21. September 2018 - 13:02
Symbolbild: Fotolia/SP764

Die digitale Transformation nimmt Fahrt auf. Dies gilt für jedes Unternehmen in jeder Branche, überall auf der Welt. Menschen, Software und Maschinen konsumieren und erstellen mehr Daten in kürzeren Zyklen und an mehr verteilten Standorten als je zuvor. Privaten und direkten Interkonnektionen kommt dabei eine tragende Rolle...

Adnovum erweitert Nevis mit Mobile-Authentisierung

Verfasst von ictk am Fr, 21. September 2018 - 12:12
Erweitert Mobile-Authentisierung: Adnovum (Bild:ictk)

Das Schweizer Software-Unternehmen Adnovum mit Zentrale in Zürich erweitert seine "Nevis Security Suite" mit einer Lösung für Mobile-Authentisierung auf Basis des Fido-Standards. Bei Fido (Fast IDentity Online) handelt es sich um einen offenen Industrie-Standard für sichere, schnelle und einfache Authentisierung im Internet...

Michael Pahlke wird Chief Service Delivery Officer bei Avaloq

Verfasst von ictk am Fr, 21. September 2018 - 10:24
Michael Pahlke (Bild: zVg)

Michael Pahlke stösst am 1. November als Chief Service Delivery Officer (CSDO) und Mitglied der Konzernleitung zu Avaloq. Sein Schwerpunkt soll auf dem Ausbau der globalen operativen und technischen Fähigkeiten des Unternehmens zur Gewährleistung der Kundenzufriedenheit liegen, teilt die Bankensoftware-Spezialistin mit. Er...

Adobe legt 4,75 Milliarden Dollar für Cloud-Spezialistin Marketo auf den Tisch

Verfasst von ictk am Fr, 21. September 2018 - 10:05
Adobe Headquarters im kalifornischen San Jose

Worüber bereits spekuliert wurde, ist nun fix: Der US-amerikanische Software-Riese Adobe stärkt sein Cloud-Geschäft und übernimmt die Cloud-Marketing-Spezialistin Marketo vom Finanzinvestor Vista Equity Partners. Die Photoshop- und Adobe-Reader-Entwicklerin mit Zentrale im kalifornischen San Jose lässt sich den Kauf 4,75...

Bund: Arbeitsgruppe soll Bedürfnisse und Risiken beim Aufbau von 5G Netzen analysieren

Verfasst von ictk am Fr, 21. September 2018 - 09:12
Symbolbild: Shutterstock

Bundesrätin Doris Leuthard, Vorsteherin des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) will eine Arbeitsgruppe einsetzen, die über den Bereich Mobilfunk und Strahlung diskutieren soll. Die Arbeitsgruppe soll dabei insbesondere Bedürfnisse und Risiken beim Aufbau von 5G Netzen analysieren und bis Mitte...