Verfasst von ictk am 12.08.2011 - 08:05

Der Internet-Konzern AOL will ein Aktienrückkaufprogramm auflegen. Wie der Konzern in einer Pressemitteilung mitteilte, werden eigene Aktien im Gesamtwert von bis zu 250 Millionen US-Dollar aufgekauft werden.

Verfasst von ictk am 12.08.2011 - 07:59

Die Grafikkartenherstellerin NVIDIA konnte im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres ihren Umsatz um 5,7 Prozent auf 1,02 Milliarden US-Dollar von 962,0 Millionen US-Dollar im vorangegangenen Quartal steigern.

Advertorial

Die Bereitstellungsdienste (Staging Services) von Boll zählen zu den vielschichtigen Dienstleistungen, mit denen Boll das Leben seiner Partner vereinfacht und deren Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung unterstützt.

Verfasst von ictk am 11.08.2011 - 14:00

Die Solution Resellerin für SAP Business by Design (BbD), Data One Suisse, führt bei zwei weiteren Schweizer Unternehmen die SaaS-Lösung (Software as a Service) BbD der Walldorfer ERP-Spezialistin SAP ein. Konkret begleitet Data One die Mettex sowie die Prism Informatics Europe durch den Implementierungs-Prozess.

Verfasst von Reuters am 11.08.2011 - 10:48
 pic

Der deutsche Telefonhersteller Gigaset hat sich im zweiten Quartal in die Gewinnzone gespart. Trotz rückläufiger Umsätze erreichte das Unternehmen einen Überschuss von knapp 0,7 Mio. Euro, wie die einstige Siemens-Tochter am Donnerstag mitteilte. Im Vorjahreszeitraum war noch ein Verlust von 4,7 Mio. Euro angefallen. Die Einnahmen seien um gut ein Zehntel auf 100 Mio. Euro zurückgegangen.

Verfasst von ictk am 11.08.2011 - 07:42

Die Kabelnetze in der Schweiz haben im zweiten Quartal 2011 bei allen digitalen Diensten Kunden gewonnen. Am grössten war das Wachstum im digitalen Kabelfernsehen, das per Ende Juni 2011 von 942.300 Haushalten genutzt wurde. Dies berichtet Swisscable, der Wirtschaftsverband der Schweizer Kabel-TV-Unternehmen.

Verfasst von ictk am 11.08.2011 - 07:30

Die börsenkotierte Schweizer Software-Dienstleisterin Crealogix will sich gruppenweit künftig auf das von der Zürcher Standard-Software-Anbieterin Vertec entwickelte "ERP System für Dienstleister" Verlassen.

Verfasst von Georg Pichler/pte am 11.08.2011 - 07:15

Die USB-3.0-Promoter-Group hat eine neue Spezifikation für die Energieversorgung durch USB-3.0-Ports vorgestellt. Der neue Standard erlaubt es, über den Anschluss einen variablen Output von bis zu 100 Watt zu liefern. Damit ist der reine USB-Betrieb verschiedenster Geräte denkbar, die bislang noch eine zusätzliche Stromquelle benötigten.

Verfasst von ictk am 11.08.2011 - 07:07

Die US-Netzwerkkönigin Cisco musste im vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zwar einen Gewinneinbruch von 36 Prozent zur Kenntnis nehmen, liegt damit aber immer noch über den Erwartungen der Analysten.

Verfasst von ictk am 11.08.2011 - 06:44

Als Bestellmedium haben Printkataloge in den letzten Jahren zwar an Bedeutung verloren, dafür haben sie als Impulsgeber für den Onlinehandel deutlich an Relevanz gewonnen. Dies geht aus der von Hybris und dem deutschen E-Commerce-Centers Handel erstellten Studie «Von Multi-Channel zu Cross-Channel - Konsumentenverhalten im Wandel» hervor.

Verfasst von Georg Pichler/pte am 10.08.2011 - 14:12

Der Displayhersteller Perceptive Pixel wird auf der diesjährigen Siggraph-Messe ein bislang noch nicht benanntes Multitouch-Display mit einer Bilddiagonalen von 82 Zoll vorstellen. Der Bildschirm, der bislang grösste seiner Art, verfügt über weitere Highend-Features und adressiert vor allem kreative und kollaborative Arbeitsumgebungen.