Verfasst von Reuters am 19.01.2012 - 09:45

Der US-Kamerakonzern Eastman Kodak ist pleite. Am Donnerstag leitete das Traditionsunternehmen ein Verfahren nach Kapitel 11 des US-Insolvenzrechts ein. Zugleich teilte Kodak mit, die Citigroup habe der Firma eine Kreditlinie über 950 Millionen Dollar eingeräumt. Es sei genügend Liquidität vorhanden, um den Geschäftsbetrieb während des Gläubigerschutzes Aufrecht zu halten, hieß es weiter. Man rechne damit, 2013 dieses Verfahren, von dem alle Töchter außerhalb der USA nicht betroffen seien, zu beenden.

Verfasst von Jana Seywald/pte am 19.01.2012 - 08:12

Die Verbraucherzentrale Sachsen warnt vor der Nutzung des Smartphones für Online-Überweisungen, wenn auf diesem auch die dafür notwendigen Transaktionsnummern (TANs) per SMS empfangen werden. Bei Missbrauch könne es zu hohen finanziellen Verlusten kommen und gehe zu Lasten des Verbrauchers.

Advertorial

Daten und Transaktionen mobiler Anwender sind am besten geschützt, wenn die Schutzmechanismen direkt in die einzelnen Apps integriert sind. Die RASP-Technologie von VASCO macht dies auf einfache Art und Weise möglich.

Verfasst von ictk am 19.01.2012 - 08:08

Getronics hat mit Jean-Marie Parisi in der Niederlassung in Lonay einen neuen Sales Manager für die Romandie unter Vertrag genommen. Parisi wird laut Mitteilung direkt an Sébastien Cruchet rapportieren, der für alle Aktivitäten von Getronics in der Westschweiz verantwortlich zeichnet und auch in der Geschäftsleitung von Getronics (Schweiz) sitzt.

Verfasst von ictk am 19.01.2012 - 08:05

Während Schweizer Unternehmer auf ein Ende von Frankenstärke und Wirtschaftskrise hoffen, steht die nächste Herausforderung bereits an: die «Servolution». Die neue GDI-Studie «Servicekultur im Netzzeitalter» zeigt, warum die meisten Wirtschaftszweige zu Dienstleistungssektoren werden und wie Unternehmen die «Servolution» bewältigen.

Verfasst von ictk am 19.01.2012 - 07:53

Nach der Absage an die Computer Electronics Show (CES) in Las Vegas will Microsoft zur Cebit in Hannover wie gewohnt und in gleicher Stärke Präsenz zeigen. „Wir werden diesmal auch wieder stärker Produkte und Anwendungen für den Verbrauchermarkt in den Fokus rücken“, sagte Ralph Haupter, Geschäftsführer von Microsoft Deutschland.

Verfasst von ictk am 19.01.2012 - 07:48
 pic

Für das erste Quartal 2012 erreicht der Swico ICT Index 100.2 Punkte und ist damit zum ersten Mal seit Messbeginn nur noch knapp positiv. Auf der Skala entsprechen Werte unter 100 Punkte einer negativen und Werte über 100 Punkte einer positiven Stimmung. Gegenüber dem letzten Quartal 2011 gibte es also erneut einen deutlicher Rückgang.

Verfasst von ictk am 19.01.2012 - 07:47

Der Fotopionier Kodak feuert in seinem Überlebenskampf eine Patentklage nach der anderen ab. Jetzt ist der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung an der Reihe - nach Apple, HTC und Kodaks Erzrivalen Fujifilm.

Verfasst von ictk am 19.01.2012 - 01:15

Der ehemalige Microsoft-Windows-Chef Bill Veghte wechselt zu Hewlett-Packard (HP). Ab 17. Mai soll Veghte beim weltgrössten IT-Anbieter das Amt des Executive Vice President für Software and Solutions übernehmen. Er wird direkt an Ann Livermore, Executive Vice President HP Enterprise Business, berichten.

Verfasst von ictk am 18.01.2012 - 14:51

Swisscom und das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich EWZ haben sich auf den weiteren gemeinsamen Ausbau des Zürcher Glasfasernetzes geeinigt. Dazu wurde der Kooperationsvertrag in den vergangenen Monaten in wesentlichen Punkten neu verhandelt. Durch das Entgegenkommen beider Vertragspartner hätten in kürzester Zeit substantielle Vertragsänderungen vorgenommen werden können, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 18.01.2012 - 11:01

Mit Luca Zappia hat BT (British Telecom) einen Mann aus den eigenen Reihen zum neuen Country Manager für die Schweiz ernannt. Er wird sein neues Amt per 1. Februar antreten und folgt Susanne Ruoff nach, die ab September dieses Jahres als neue Konzernleiterin an der Spitze der Schweizerischen Post stehen wird.