Verfasst von Markus Kessler/pte am 11.04.2012 - 07:32

Nach Mail-Accounts und sozialen Netzwerken haben findige Unternehmer in den SMS-Postkästen von Handys ein neues kostengünstiges Ziel für Spam ausfindig gemacht, berichtet die New York Times. Das Problem ist nicht so schlimm wie bei E-Mails, die Zahl der Betroffenen steigt aber.

Verfasst von Ictk/boerse-go am 11.04.2012 - 07:22

Laut einer Umfrage der Chase Commercial Banking zeigen sich US-Firmenchefs zunehmend optimistischer für den Ausblick der US-Wirtschaft. Etwa 49 Prozent der Befragten gab an, dass sie für die US-Wirtschaft positiv gestimmt seien, im Vormonat waren es dagegen nur 39 Prozent.

Advertorial

Daten und Transaktionen mobiler Anwender sind am besten geschützt, wenn die Schutzmechanismen direkt in die einzelnen Apps integriert sind. Die RASP-Technologie von VASCO macht dies auf einfache Art und Weise möglich.

Verfasst von ictk am 11.04.2012 - 01:08

Das wertvollste Unternehmen der Welt hat eine neue Grenze überschritten: Der Elektronikkonzern Apple erreichte am Dienstag erstmals die Marke von 600 Mrd. Dollar (458 Mrd. Euro). Die Aktie des Herstellers von iPhones und iPads notierte mit einem Plus von 1,2 Prozent bei 644 Dollar (492 Euro).

Erst Ende Februar war die Marktkapitalisierung von Apple auf mehr als 500 Milliarden Dollar gestiegen.

Verfasst von ictk am 10.04.2012 - 15:12

Mit Rolf Meyer hat Swisspro einen neuen Bereichsleiter ICT für den Standort Zürich unter Vertrag genommen. Als gelernter Maschinen-Ingenieur HTL und ursprünglicher Leiter Geschäftsstelle der Firma Wagner in Zürich kann Meyer laut Aussendung auf jahrelange Erfahrung im ICT-Bereich zurückgreifen.

Verfasst von ictk am 10.04.2012 - 13:53

Trotz des Vormarschs von Laptops werden dieses Jahr voraussichtlich wieder mehr Computermonitore verkauft. Zumindest in Deutschland. Nach Jahren des Rückgangs werde für 2012 eine Absatzsteigerung um 2,2 Prozent auf 6,1 Millionen Bildschirme erwartet, teilte der deutsche Branchenverband Bitkom am Dienstag unter Berufung auf Zahlen des Marktforschungsinstituts Eito mit.

Verfasst von ictk am 10.04.2012 - 11:36
 pic

Mit der Razzia gegen den File-Hosting-Dienst Megaupload wurden auch sämtliche Nutzerdaten der User beschlagnahmt und befinden sich seither unter Verschluss. Die Anwälte von Megaupload befürchten nun laut TorrentFreak, dass die US-Regierung die Daten zerstören will. Damit würden entlastende Beweise zerstört, die für Megaupload im Verfahren wichtig seien.

Verfasst von ictk am 10.04.2012 - 09:14

Mit Jack Tramiel ist am Ostersonntag ein Computerpionier verstorben. Tramiel war der Gründer des vor allem in den 1980er und frühen 1990er Jahren erfolgreichen PC-Herstellers Commodore. Ohne Tramiel hätte es nie die legendären Heim-Computer C64 und Amiga, aber auch nicht den Atari ST gegeben, deren Einfluss auch heute noch nachwirkt. Tramiel wurde 83 Jahre alt.

Verfasst von Eckelsberger/pte am 10.04.2012 - 07:13

Microsoft will künftig tief in die Tasche greifen, um App-Entwicklern die Konvertierung auf das eigene Betriebssystem Windows Phone vorzufinanzieren. Bislang geht die Taktik auf - prominente App-Studios haben sich bereits auf den Deal eingelassen, berichtet die New York Times. Auf diese Art und Weise hat Microsoft beispielsweise die Entwicklung einer Foursquare-App vorangetrieben.

Verfasst von ictk am 10.04.2012 - 07:08

Nokia und der internationale Superstar Nicki Minaj haben zur feierlichen Einführung des auf dem Betriebssystem Windows Phone basierenden Nokia Lumia 900 zu Ostern gemeinsam eines der grössten LED-Displays aller Zeiten erschaffen und einem Gebäude auf dem Times Square Leben eingehaucht.

Verfasst von ictk am 10.04.2012 - 01:17
 pic

Der taiwanesische Halbleiterhersteller United Microelectronics mit Sitz in Hsinchu muss für den Monat März einen deutlichen Rückgang von 14,55 Prozent im Jahresvergleich auf 8,19 Milliarden Taiwan Dollar zur Kenntnis nehmen. Zum Vergleich: 2011 notierte das an der NYSE und der Börsse in Taipeh gelistete Unternehmen für März noch ein Umsatz von 9,58 Milliarden Taiwan Dollar.