Verfasst von Pichler/pte am 11.04.2018 - 08:21

Microsoft Research hat mit "Projekt Zanzibar" eine Entwicklung vorgestellt, die eine Brücke zwischen realer und virtueller Welt schlägt. Es handelt sich um eine aufrollbare Sensor-Matte, die sowohl Objekte als auch Gesten erkennt. Auf einem beliebigen, an die Matte angeschlossenen Bildschirm erweckt das System so beispielsweise normales Spielzeug wie Playmobil-Figuren zum virtuellen Leben.

Verfasst von ictk am 11.04.2018 - 07:12

Für den US-IT-Riesen IBM mit Sitz in Armonk sind Mainframes im Zeitalter der digitalen Wirtschaft für viele Unternehmen noch immer die stabilste, sicherste und ausgereifteste Umgebung, um vorhandene und neue IT-Initiativen zu unterstützen, wie etwa beim Einsatz von Blockchains. Vor diesem Hintergrund erweitert Big Blue seine Mainframe-Familie z14, die 2017 auf den Markt gekommen sind. Neu sind Z-Systeme, die Cloud-fähig sind und eine einfache Integration in Cloud-Rechenzentren und Private Cloud-Umgebungen ermöglichen sollen, da sie auf Standard-Industrie-Rack-Massen beruhen (19 Zoll).

Verfasst von ictk am 10.04.2018 - 15:25

Der deutsche ERP- und Cloud-Riese SAP hat ein neues Vertriebs-, Audit- und Preismodell für die sogenannte indirekte Nutzung (Indirect Access) lanciert, das in enger Zusammenarbeit mit Anwendergruppen, Kunden, Partnern und Analysten entstanden ist. Der neue Ansatz soll dafür sorgen, dass Kunden ihre SAP-Lizenzen künftiger leichter und transparenter nutzen können, so SAP in einer Mitteilung. Der Ansatz differenziert zwischen direktem/menschlichem (Human Access) und indirektem/digitalem Anwenderzugriff (Digital Access) und soll für klare Regeln bei den Themen Lizensierung, Nutzung und Compliance sorgen.

Verfasst von ictk am 10.04.2018 - 10:24

Der deutsche Versicherungskonzern Gothaer mit Verwaltungszentrum in Köln erneuert und vertieft seine Zusammenarbeit mit der Schweizer CRM-Spezialistin BSI. Zur Betreuung der Makler nutzt Gothaer bereits "BSI Insurance". Nach der Einführung des Agentursystems realisiert BSI nun auch das CRM für den Maklervertrieb. Ziel sei es, BSI als zentrale CRM-Plattform für alle Vertriebswege zu nutzen und damit Synergien zu schaffen, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 09.04.2018 - 21:15

Nach Facebook gerät nun Youtube wegen Datensammelns in die Kritik: NGOs werfen der Videoplattform mit Firmensitz im kalifornischen Sunnyvale vor, illegal Daten von Kindern abzusaugen. Youtube reagiert zunävhdz abwartend, die Plattform soll ohnehin nur von Kindern ab 13 Jahren genutzt werden. Eine unrealistische Herangehensweise, meint zumindest eine Koalition von 23 Konsumenten- und Kinderschutzgruppen, die nun bei der US-Handelskommission FTC Beschwerde einreichte.

Verfasst von Pichler/pte am 09.04.2018 - 09:44

Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben im Rahmen des Projekts "Alterego" ein Headset entwickelt, das den Träger quasi denken hört. Das System gibt auch ebenso leise Rückmeldung zu den Fragen des Nutzers. Die Idee dahinter ist ein "Intelligenz-Erweiterungs-Gerät", so Entwicklungsleiter Arnav Kapur, Doktorand am MIT Media Lab. Ein Vorteil gegenüber normalen Headsets ist, dass der Gehörgang frei bleibt - "Alterego" stört beispielsweise Gespräche nicht.

Verfasst von redaktion am 09.04.2018 - 05:40

Zumindest tausend Onlineshops sollen neben Waren und Dienstleistungen auch noch gefährliche Beigaben für ihre Nutzer im Angebot haben. Wie Flashpoint Security berichtet, wurden Seiten kompromittiert, die auf der quelloffenen Plattform Magento aufsetzen. Laut dem Bericht gibt es seit 2016 Interesse an der Kompromittierung von Magento auf einschlägigen Plattformen im Dark Web. Dass eine recht hohe Anzahl an Seiten betroffen ist, hat aber auch mit Unvorsichtigkeit ihrer Admins zu tun.

Verfasst von ictk am 08.04.2018 - 08:31

Der US-Softwareriese Microsoft erweitert die Sicherheits-Features in Office 365. Nutzer bekommen neu eine Datei-Wiederherstellung, die auch nach einem Ransomware-Befall helfen kann, Verschlüsselung für Mail-Inhalte und Datei-Freigaben mit Passwortschutz spendiert.

Verfasst von ictk am 07.04.2018 - 09:33

Damit die Bevölkerung und die Wirtschaft die Dienstleistungen des Kantons und der Gemeinden in Zukunft vermehrt auch digital beziehen können, unterbreitet die St. Galler Kantonsregierung dem Kantonsrat deshalb die Entwürfe für das Gesetz über E-Government und für das Gesetz über Geoinformation. Beide Vorlagen sind gemäss Mitteilung Bestandteil des "IT-Reformpaketes 2019", das im Jahr 2017 gemeinsam mit den Gemeinden erarbeitet wurde.

Verfasst von Pichler/pte am 07.04.2018 - 08:34

Mit "Marsbee" finanziert die Nasa ein Projekt, dank dem ein Schwarm Roboter-Bienen die Oberfläche des Mars erkunden soll. Der Ansatz der robotischen Insekten verspricht den beteiligten Forschern zufolge einige Vorteile. Der Schwarm kompakter Drohnen wäre ein leicht rekonfigurierbares Sensornetzwerk, das auch gut den Ausfall einzelner Robo-Bienen verkraften könnte. Auch inklusive eines Rovers als Basisstation wäre das System ziemlich kompakt, leicht und damit relativ günstig auf die interplanetare Reise zu schicken.