Verfasst von ictk am 15.02.2012 - 01:26

In der Schweiz wanderten im vergangenen Jahr rund 230.000 Digitalradios über die Ladentische. Damit wurden bislang insgesamt 880.000 Digitalradiogeräte verkauft, wie die MCDT, die Marketing and Consulting for Digital Broadcasting, verlauten liess.

Verfasst von ictk am 14.02.2012 - 12:10

Wachstumsschub für die auf Security im E-Mail-Bereich fokussierte Schweizer Firma Seppmail: Wie das Unternehmen, dessen Firmennamen identisch mit dem Produktnamen ist, wissen lässt, konnte der Umsatz 2011 gegenüber dem Jahr davor um 65 Prozent in Höhe gekurbelt werden.

Verfasst von Markus Kessler/pte am 14.02.2012 - 10:28

Eine aktuelle Schweizer Studie kommt zum Ergebnis, dass Schweizer Unternehmen in den vergangenen Jahren enorme Fortschritte bei der Verwendung von Social Media gemacht haben. Die Erhebung wurde von der Hochschule für Wirtschaft Zürich und Partnern publiziert.

Verfasst von Reuters am 14.02.2012 - 09:26
 pic

Internetfähige Handys verdrängen Marktforschern zufolge in Europa zunehmend die herkömmlichen Mobiltelefone. Mehr als ein Drittel aller verkauften Geräte seien im vergangenen Jahr bereits Smartphones gewesen, teilte die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) am Montag mit.

Verfasst von ictk am 14.02.2012 - 07:10

Die Zürcher Anwendungsentwicklerin Ergon Informatik konnte im Geschäftsjahr 2011 den konsolidierten Umsatz gegenüber 2010 (27,1 Millionen Franken) um 9,1 Prozent auf nunmehr 29,6 Millionen Franken steigern. Dabei konnte das Unternehmen einen Gewinn in Höhe von 2,1 Millionen Franken verbuchen.

Verfasst von ictk am 13.02.2012 - 15:44

Der Spreitenbacher IT-Dienstleister Steffen Informatik erweitert sein Portfolio mit den Produkten der auf User Virtualization-Lösungen fokussierten Appsense. Bereits anfangs Jahr erhielt Steffen die entsprechende Zertifizierung.

Verfasst von ictk am 13.02.2012 - 10:09
 pic

Bislang ist GoogleTV so etwas wie das nicht gar so populäre Stiefkind in der Android-Familie: Während das mobile Betriebssystem längst den Smartphonemarkt dominiert und auch auf Tablets eine immer wichtigere Rolle einnimmt, will der Durchbruch bei Fernsehern bislang nicht so recht gelingen.

Verfasst von Eckelsberger/pte am 13.02.2012 - 08:55

US-amerikanische Unternehmen suchen derzeit 140.000 bis 190.000 Mitarbeiter zur Bewältigung von mmer grösser werdenden Datenmengen. Diese Zahlen haben Forscher des McKinsey Global Institute erhoben. Insgesamt seien in den USA im Moment etwa 1,5 Mio. Stellen unbesetzt, berichtet die New York Times.

Verfasst von ictk am 12.02.2012 - 10:13

Um eine stärkere Marktidentifikation zu erreichen, gleicht die auf betriebswirtschaftliche IT-Lösungen fokussierte Bison mit Hauptsitz in Sursee die Namen ihrer Produkte dem Firmenbrand an. Zudem baut die Firma ein neus Bürogebäude in Oberkirch, das noch heuer bezogen werden soll.

Verfasst von Rebecca Temmel/pte am 12.02.2012 - 07:38

Hersteller wie Nokia, Motorola Mobility und Sony Mobile Communications wollen ihre Produktion zunehmend an taiwanesische ODMs auslagern. Wie das asiatische Branchenportal Digitimes berichtet, soll sich dadurch der an Apple und Samsung verlorene, globale Marktanteil wieder herstellen.