Verfasst von ictk am 14.12.2011 - 09:19

Aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage in Italien verbunden mit steigenden Zinsen und reduzierten Wachstumsaussichten muss Swisscom bei seiner Italien-Tochter Fastweb eine Wertberichtigung vornehmen. Durch diese reduziert sich der Reingewinn von Swisscom für 2011 um 1,2 Milliarden Franken, wie das Unternehmen verlauten lässt.

Verfasst von ictk am 13.12.2011 - 17:01
 pic

Nach dem Plus von 2,2 Prozent des Schweizer ICT-Marktes im zu Ende gehenden Jahr bremsen die vielerorts eingeleiteten Sparmassnahmen das Wachstum der ICT-Ausgaben 2012 auf eine rote Null ab. Dies will das Schaffhauser ICT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen MSM Research im Rahmen seiner akutellen Marktanalysen eruiert haben.

Verfasst von Reuters am 13.12.2011 - 11:41
 pic

In das Kartellverfahren um den Verkauf des US-Mobilfunkgeschäfts der Deutschen Telekom an AT&T kommt Bewegung. "Wir prüfen, ob und wie wir unsere aktuelle Transaktion überarbeiten können, um die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten", teilten beide Unternehmen am Montag mit.

Verfasst von ictk am 13.12.2011 - 10:36

Im Vergleich mit den Niederlanden und Österreich weist die Schweiz mit 70 Prozent den höchsten Anteil an Unternehmen auf, die Mobilität in ihrem Unternehmen und ihrer IT-Strategie verankert haben. Dies geht aus einer Studie hervor, die von T-Systems bei IDC (International Data Corporation) in Auftrag gegeben wurde.

Verfasst von ictk am 12.12.2011 - 12:40
 pic

Sie gehören zu den unangenehmsten Begleiterscheinungen des aktuellen Patentregimes: Hinter sogenannten "Patent-Trollen" verstecken sich Firmen, deren gesamtes Dasein allein darauf ausgerichtet ist, Patente zu sammeln, um in Folge große Unternehmen mit Klagen zu überziehen und sie zu guter Letzt in kostspielige Vergleiche zu drängen.

Verfasst von Mahmoodi/pte am 11.12.2011 - 11:01

Phisher greifen zielgerichteter einzelne Länder und Regionen an. Das hat der E-Mail Security Report Dezember 2011 des E-Mail-Sicherheitsanbieters Eleven ergeben. Das Eleven-Research-Team konnte eine deutliche Zunahme deutschsprachiger Phishing-Mailings ermitteln. Das Ziel der Angriffe ist, Konto- oder Kreditkartendaten zu ergattern. Betroffen waren im November 2011 unter anderem Kunden der Deutschen Bank.

Verfasst von Karlheinz Pichler am 11.12.2011 - 08:22

Der schweizerische Bundesrat hat an seiner Sitzung vom vergangenen Freitag die IKT-Strategie des Bundes 2012-2015 verabschiedet. Er legt darin für die kommenden vier Jahre seine strategischen Ziele und Massnahmen zur Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) fest.

Verfasst von ictk am 10.12.2011 - 07:13
 pic

Das Datenschutzgesetz schützt spürbar die Persönlichkeit und die Grundrechte der betroffenen Personen. Die Evaluation des geltenden Rechts deutet jedoch darauf hin, dass sich die Bedrohungen für den Datenschutz aufgrund der fortschreitenden technologischen und gesellschaftlichen Entwicklungen seit einigen Jahren akzentuieren. Der Bundesrat hat daher das Eidg. Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) jetzt dazu beauftragt, gesetzgeberische Massnahmen zur Stärkung des Datenschutzes zu prüfen.

Verfasst von ictk am 10.12.2011 - 07:02

Die Beschäftigten in den Unternehmen wünschen zunehmend flexiblere Arbeitsstrukturen und ein Mitbestimmungsrecht bei der Auswahl der IT-Endgeräte. Damit entwickeln sich die Arbeitnehmer zum Innovationstreiber in Unternehmen. Dies geht aus dem zweiten Teil des Forschungsprojektes "Evolving Workforce" hervor, das Dell und Intel gemeinsam durchführen. Die beiden Hightech-Schmieden haben dafür 8.000 Beschäftigte in elf Ländern befragt.

Verfasst von ictk am 09.12.2011 - 02:16

Der Redmonder Software-Riese Microsoft und der Industrie-Gigant General Electric (GE) haben ein Joint Venture zur Entwicklung von Software für die Gesundheitsbranche gegründet. Beide Konzerne beteiligen sich zu jeweils 50 Prozent am Gemeinschaftsprojekt. Der Sitz des Joint Venture soll in der Nähe des Microsoft-Headquarters in Redmond sein, lassen die beiden Partner verlauten.