Verfasst von redaktion am 07.03.2018 - 06:53

Amazon-Chef Jeff Bezos hat dem Microsoft-Gründer Bill Gates den Rang als reichster Mensch der Welt abgelaufen: Laut der vom US-Magazin "Forbes" veröffentlichten Rangliste der Milliardäre hat sich Bezos' Vermögen in den vergangenen zwölf Monaten nahezu verdoppelt – dank des enormen Anstiegs der Aktie seines Internetkonzerns. Das Vermögen des 54-Jährigen liegt demnach nun bei geschätzten 120 Milliarden US-Dollar. Das von Gates schrumpfte hingegen um rund 400 Mio. Dollar und liegt nun bei 90 Milliarden Dollar.

Verfasst von ictk am 06.03.2018 - 16:48

Die drei kleinen Unternehmen Lambda IT, Software Catering und Iterativ organsieren am 27. April mit der "Uphill Conf" erstmals eine Entwicklerkonferenz auf dem Gurten, dem Hausberg der Berner. Konzipiert ist die Veranstaltung als eintägige Softwareentwickler-Konferenz mit Ausrichtung auf das Thema Web-App-Entwicklung. Redner von internationalem Format sollen dabei ihr Wissen im Glasspavillon auf dem Gurten weitergeben. Am Tag vor der Konferenz werden gemäss Mitteilung zudem ganztägige Workshops durchgeführt, welche die Themen der Konferenz vertiefen sollen.

Verfasst von Hartmut Wiehr am 05.03.2018 - 09:21

Der Mobile World Congress 2018 ist bereits wieder Geschichte. Die Veranstaltung, die vom 26. Februar bis zum 1. März wieder in Barcelona stattfand, war draussen von sibirischer Kälte geprägt, die über das Mittelmeer bis in die Hauptstadt Katalaniens gelangt war. Drinnen in den grossen Messehallen eilten die vielen Tausend Besucher wie gewohnt von Stand zu Stand und von Business-Deal zu Buisness-Deal, um sich über neueste Produkte zu informieren und mit Geschäftspartnern handelseinig zu werden. Wer sich vor Ort einen eigenen Eindruck verschaffen konnte, stiess in fast jeder Halle auf nicht mehr ganz taufrische Slogans. IoT (Internet of Things), Smart Cities, Driverless Cars, AI (Artificial Intelligence) oder Virtual Reality – es scheint so, als ob die IT- und Mobile-Industrie geschlossen in die gleiche Richtung marschiert.

Verfasst von ictk am 02.03.2018 - 17:13

Beim IT-Dienstleister Trivadis steht ein Wechsel an der Spitze bevor. Ana Campos (43) und Gerald Klump (47) übernehmen per September 2018 als Co-CEOs gemeinsam das Ruder und lösen damit Urban Lankes ab, der sich künftig auf seine Tätigkeit als Verwaltungsratspräsident konzentrieren werde.

Verfasst von ictk am 02.03.2018 - 09:53

Mit Urs Bucher hat Farner den früheren CEO von Amazee Labs in ihr Team geholt. Neben seiner Funktion als Senior Consultant im Digitalbereich soll Bucher künftig auch als Head of Lab bei der Agentur tätig sein. Zusammen mit Kunden werde er Pilotprojekte in Technologiefeldern wie AR/VR, Connected Devices und Marketing Automation für Marken und Organisationen entwickeln und testen, heisst es.

Verfasst von ictk am 02.03.2018 - 09:13

Mit dem 48-jährigen Marc Heinrich holt die auf ICT fokussierte PR-Agentur Jenni Kommunikation (Jeko) einen profunden Kenner der ICT- und Technologieszene an Bord. Heinrich führte internationale Marketing- und Vertriebsteams bei namhaften Unternehmen der ICT- und Finanzdienstleistungsbranche. Unter anderem amtete er als Country Manager Switzerland beim Handheld-Hersteller Palm, als Senior Marketing Manager bei Sunrise und Marketingdirektor bei Bechtle Schweiz. Zuletzt leitete er das internationale Product-Management bei SIX Payment Services.

Verfasst von ictk am 28.02.2018 - 13:33

Der IT-Dienstleister T-Systems Schweiz hat Louis Emery zum neuen Head of SI/DI (Systems Integration/Digital Integration) bestellt. In diesr Position rapportiert Emery gemäss Mitteilung direkt an den Managing Director Stefano Camuso. Unter dem Nenner SI/DI fasst T-Systems das Projektgeschäft unter anderem zu Themen wie Big Data, IoT, SAP Hana, Datenmigration- und -historisierung sowie Softwarte Engineering und industriespezifische Lösungen zusammen.

Verfasst von redaktion am 23.02.2018 - 09:24

Der Chef des Snapchat-Betreibers Snap, Evan Spiegel, hat im vergangenen Jahr eine Vergütung von 637,8 Mio. Dollar erhalten, die dritthöchste jemals an einen Firmenchef gezahlte Summe. Spiegels offizielles Jahresgehalt lag 2017 bei gerade einmal 98.000 Dollar, der Rest der Summe bestand aus aktienbasierten Bezügen.

Verfasst von Kapi/ICTK am 21.02.2018 - 13:12

Die von der öffentlichen Hand getragene kantonale Erwachsenenbildung "EB Zürich", die auch die Weiterbildung im IT-Bereich stark gewichtet, erhält mit Sven Kohler einen neuen Rektor. Als Nachfolger von Hugo Lingg, der in den Ruhestand tritt, wird Kohler gemäss Mitteilung sein neues Amt im November dieses Jahres antreten.

Verfasst von ictk am 20.02.2018 - 17:04

Die aktuell laufenden Technologietage (20./21.2.) der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG), zu der auch die Schweizer SAP-User zählen, haben mit 2'300 Teilnehmern im Internationalen Congresscenter Stuttgart den Besucherrekord des letzten Jahres eingestellt. Das Motto der Veranstaltung lautet dieses Jahr "Auf Vordenken programmiert: Intelligente IT macht den Unterschied".