Eric Waltert (Bild: zVg)

Die auf Datensicherung und Software-Defined Storage ausgerichtete Veritas Technologies hat den Ex-General-Manager von Cisco Schweiz, Eric Waltert, zum neuen Regional Vice President für die Dach-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ernannt. In dieser Funktion soll er vor allem das Neugeschäft und Wachstum von Veritas in dieser Region vorantreiben, heisst es.

Er wolle Unternehmenskunden dabei unterstützen, ihr Geschäft auf ein digitales Betriebsmodell umzustellen, konstatiert Waltert, der direkt von Here Technologies kommt, wo er als Head of North & Central Europe das Geschäft mit Software und Cloud-Diensten strategisch verantwortete. Davor war Waltert in verschiedenen Rollen bei Cisco Systems in Europa aktiv. Als General Manager leitete er mehrere Jahre das Geschäft von Cisco in der Schweiz. Er hat zudem mehrere europaweite Aufgaben übernommen, unter anderem war er Head of Collaboration für Emea (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) bei Cisco.



Der Online-Stellenmarkt für ICT Professionals