Netapp lanciert neue All-Flash-Storage-Lösung für Einsteiger und KMUs

Die Netapp AFF C190 (Bild: zVg)
Die Netapp AFF C190 (Bild: zVg)

Die auf Datenspeicherung und Datenmanagement fokussierte Netapp mit Zentrale im kalifornischen Sunnyvale hat mit der AFF C190 eine einfache All-Flash-Storage-Lösung für Einsteiger und KMUs angekündigt. Mit dem Angebot zielt Netapp gemäss Mitteilung auf den Einsatz bei Geschäftsanwendungen, virtuellen Maschinen, File Systemen und gemischten Workloads.

Funktional streichen die Kalifornier unter anderem das einheitliche System zur einfachen Verwaltung von File- und Blockdaten, das die Konsolidierung von Workloads ermöglicht, die Verschlüsselung und den umfassenden Datenschutz so wie das einfache Tiering zu Public Clouds, zum Beispiel für Backup, hervor.

Die Vertriebspartner könnten nun auch kleineren Unternehmen bei deren Modernisierung ihrer IT-Infrastruktur eine Data Fabric Strategie anbieten, heisst es. Der Channel könne so Marktanteile gewinnen und unabhängiger agieren. Ein nahtloses Datenmanagement zwischen Private-, Public- und Hybrid Cloud-Umgebungen stehe Kunden unterschiedlichster Grösse zur Verfügung und könne direkt vom Netapp Partner implementiert werden. Auch die Angebotserstellung sowie der Bestell- und Konfigurationsprozess für den AFF C190 seien einfach.