Motorola präsentiert aufklebbaren Chip zum Entsperren des Smartphones

thumb
Motorola präsentiert aufklebbaren Chip zum Entsperren des Smartphones

Motorola will die Nutzer des neuen Geräts Motorola X dazu
animieren, einen Chip am Körper zu tragen. Damit das neue Produkt
nicht so bedrohlich klingt, bezeichnet der Hersteller Vivalnk den
Chip als "Digital Tattoo".

Der hauchdünne Chip wird wie ein Kleber am Körper befestigt.
Anschliessend kann der Nutzer das eigene Smartphone entsperren,
indem das Gerät in die Nähe des Chips gehalten wird. "Betrachte
es als deinen ersten Schritt in Richtung einer tragbaren
Zukunft", teilte der Hersteller dazu mit.

Die Chips sollen fünf Tage lang halten, auch beim Schwimmen,
Duschen oder beim Sporttreiben. Sie sind bisher nur in einer Form
erhältlich, was sich in Zukunft aber ändern soll. Zehn solcher
Chips kosten gemäss dem Hersteller zehn US-Dollar.