HRSE setzt auf Prüfungslösung von Steag & Partner

Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay

In der Schweizer HR-Prüfungslandschaft (Human Resources) existieren drei Levels: die Diplomprüfung, die Berufsprüfung und die Zertifikatsprüfung. Letztere wird durch Human Resources Swiss Exams (HRSE) zweimal jährlich durchgeführt – bis 2013 als Papier-und-Bleistift-Examen, inzwischen als Online-Prüfung. Bei der Online-Lösung setzt HRSE auf Steag & Partner.

Die Herausforderung habe vorab darin bestanden, die Prüfungen in drei Landessprachen an verschiedenen Standorten in der ganzen Schweiz und mit einer grossen Teilnehmerzahl durchzuführen, heisst es in einer Mitteilung dazu. Denn pro Jahr nähmen bis zu 3.000 Personen an der Zertifikatsprüfung teil. Damit sei sie die grösste durchgeführte Online-Prüfung für Personalassistenten in der Schweiz.

Im Zuge der Evaluierung eines entsprechenden Partners viel der Entscheid auf die Firma Steag & Partner, die auf digitale Schulungs- & Prüfungs-Lösungen fokussiert ist. Gemeinsam mit Steag habe man eine Prüfung erstellt, die zum einen aus Multiple-Choice-Fragen bestehe, zum anderen aber auch Freitextfragen beinhalte. Die Freitextfragen könnten dabei im Vergleich zu vorher mit bedeutend weniger Experten, mit wesentlich kleinerem Aufwand und online ausgewertet werden, betont HRSE.

Bei der ersten Online-Prüfung seien über 250 Teilnehmer gleichzeitig eingeloggt gewesen. Diese Menge orientierte sich laut den Angaben an der Zahl der damals verfügbaren Prüfungsplätze, auf die auch die Serverkapazität dimensioniert wurde. Seither entwickle sich HRSE noch immer kontinuierlich weiter. "Mit der Unterstützung von Steag & Partner bieten wir Personalassistenten heute hohe Standards in der Durchführung von Prüfungen. Das bestätigen auch die Arbeitgeber der Prüfungsteilnehmer", sagt Max Becker, bis 2016 Präsident HR Zertifikatsprüfungen bei HRSE. Künftig seien weitere Projekte mit Steag & Partner im Prüfungslösungsbereich geplant.