thumb

Unter dem Leitthema "Homo digitalis – der Mensch in der digitalen Wirtschaft" geht am 29. Juni der diesjährige "Swiss Telecommunication Summit" in Bern über die Bühne. Es diskutieren CEOs führender Unternehmen, Politiker und Direktoren aus der Verwaltung über die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt und auf das Privatleben.

Im Zentrum stehen für einmal nicht neue Geräte oder Technologien, sondern der Mensch, ohne den eine erfolgreiche Digitalisierung des Landes nicht gelingen kann. Unter den Rednern befinden sich unter anderem Alain Dehaze (CEO The Adecco Group), Hansueli Loosli (Präsident Verwaltungsräte Swisscom und Coop-Gruppe), Philipp Metzger (Direktor Bundesamt für Kommunikation Bakom) oder Ludwig Hasler (Publizist, Philosoph und Physiker). Bei der Veranstaltung handelt es sich um das 43. Asut-Seminar.
https://events.asut.ch