Bild: zVg

Versicherungen stehen angesichts der digitalen Disruption vor vielfältigen Herausforderungen. Zum einen gibt es zunehmend innovative Ideen, die den Markt verändern, zum anderen steigen sowohl die regulatorischen Vorgaben als auch die Ansprüche der Millennials und der Gen Z. In einem seit langer Zeit wieder einmal tatsächlich physischen Event zeigen Spitch und Adnovum unter dem Titel "Alle sprechen von digitaler Transformation – wir zeigen Ihnen, wie sie schnell, effektiv und günstig möglich ist!" wie man mit Text- und Sprachtechnologien die Kosteneffizienz verbessern sowie neue Produkte, Geschäftsmodelle und Distributionskanäle entwickeln kann.

Im Rahmen der Veranstaltung zeigt zum Beispiel Florian Schreiber, Insurance Lead, Hochschule Luzern – Wirtschaft, Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ, anhand der neu veröffentlichten IFZ-Versicherungsstudie, wie er die aktuellen Entwicklungen im Schweizer Markt einschätzt. Beate Hofferbert-Junge, Mitglied der Direktion, Operations & IT, Basler Versicherungen, präsentiert mit "Einstieg in die Spracherkennung" einen ersten Use Case der Basler zum Thema. Und auch Spitch und Adnovum legen dar, wie man gemäss Best Practices Text- und Sprachtechnologien nutzen kann, um Kundenservice, Callcenter-Effizienz sowie Marketing- und Verkaufsaktivitäten zu verbessern.

Event: Alle sprechen von digitaler Transformation – wir zeigen Ihnen, wie sie schnell, effektiv und günstig möglich ist!
Wann: 15. Juni, 13.30 bis 17.30
Wo: The Circle Convention Center Zurich Airport
Weitere Infos: https://spitch.ch/de/register/event15june2021/



Der Online-Stellenmarkt für ICT Professionals