Cédric Bracher (Bild: zVg)

Equinix hat die Bestellung von Cédric Bracher zum Senior Account Executive in der Schweiz bekannt gegeben. In seiner neuen Rolle soll Bracher für den Ausbau des Kundenstamms von Equinix in der Westschweiz verantwortlich zeichnen, der sowohl lokale als auch internationale Unternehmen umfasse. Auch läge es in seiner Agenda, die Umsetzung der Vertriebsstrategie zu überprüfen, bestehende Kundenbeziehungen auszubauen und sich langfristig auf die Akquisition von Neukunden zu konzentrieren, heisst es in einer Aussendung dazu.

Der 47-jährige Manager sei ein Spezialist für Kundenmanagement und Marktentwicklung und verfüge über langjährige Erfahrung in der Schweizer Tech-Branche, so die Mitteilung. Bracher begann seine Karriere den Angaben zufolge 1992 als Inhaber des Computerherstellers Atie in Neuchâtel. Von 1998 bis 2000 war er als Channel Account Manager für Compaq Schweiz tätig, danach hatte er verschiedene Positionen bei Hewlett-Packard Schweiz inne. Im Jahr 2006 wechselte erzu Apple Schweiz, wo er zunächst als Senior Account Executive und zuletzt als Senior Account Developing Manager tätig war.

Als Senior Account Executive bei Equinix soll Bracher eine Schlüsselrolle bei der Ausweitung des Geschäfts vor Ort spielen. Er berichtet an Urs Bürgisser, Director Sales, Equinix Schweiz.



Der Online-Stellenmarkt für ICT Professionals