Marco Huwiler (Bild: zVg)

Das Beratungs - und IT-Dienstleistungshaus Accenture hat, wie bereits angekündigt, Marco Huwiler zum Country Managing Director für die Schweiz gekürt. Der 44-jährige Manager kommt aus den eigenen Reihen. Er stand bis anhin an der Spitze des Geschäftsbereichs Financial Services von Accenture in der Schweiz und zeichnete dort verantwortlich für das Management und die Entwicklung der Einheiten Assekuranz, Banking und Kapitalmärkte.

Darüber hinaus ist er Account Lead für einige der grössten Finanzdienstleistungsklienten von Accenture in der Schweiz. Huwiler stiess gemäss Mitteilung bereits 2001 zu Accenture und verfügt über umfangreiche Erfahrung mit der Unterstützung in- und ausländischer Klienten bei der Wachstumsförderung durch grosse Geschäftstransformationsprozesse, Digitalisierungsprogramme und Innovationsinitiativen.

Huwiler folgt auf Thomas D. (Thomi) Meyer, der diese Rolle seit 2003 ausfüllte und im Mai 2020 nach Erreichen des Vertragsalters aus dem Unternehmen ausscheiden werde. Meyer war als globaler Client Account Lead für verschiedene der grössten Schweizer Klienten tätig, führte über fünf Jahre das Assekuranzgeschäft in Europa, Lateinamerika und Afrika und zeichnete verantwortlich für die Lancierung des Beratungsbereichs Accenture Digital in der DACH-Region.



Der Online-Stellenmarkt für ICT Professionals