Tesla und SpaceX drehen ihre Facebook-Accounts ab

Verfasst von ictk am 24.03.2018 - 09:40

Das Raumfahrtunternehmen SpaceX und der Elektroauto-Entwickler Tesla ziehen inmitten des Datenskandals rund um Cambridge Analytica und Facebook ihren Auftritten beim weltgrössten Sozialen Netzwerk den Stecker. Elon Musk, der SpaceX und Tesla gegründet hat, war auf Twitter von einem Nutzer aufgefordert worden, die SpaceX-Seite auf Facebook zu löschen.

Zunächst antwortete Musk antwortete darauf, von den Auftritten nichts zu wissen. Dann wurden die Konten der beiden Unternehmen stillgelegt. SpaceX hatte auf Facebook ebenso wie Tesla rund 2,6 Millionen Follower. Zuvor hatten unter anderem die deutsche Commerzbank und das Onlineunternehmen Mozilla ihre Werbung bei Facebook gestoppt.

Ähnliche Beiträge

"Facebook hat Fehler gemacht," räumt Mark Zuckerberg ein

Facebook-Affäre: Für Datenschützer Bruno Baeriswyl Wahlmanipulationen auch in der Schweiz möglich

Commerzbank stoppt wegen Datenskandal Werbung auf Facebook