Swiss Fibre Net gewinnt drei neue Netzpartner hinzu

Verfasst von ictk am 13.02.2018 - 16:32

Die Swiss Fibre Net (SFN), ein Gemeinschaftsunternehmen lokaler Energieversorger in der Schweiz, gewinnt mit der Werke Versorgung Wallisellen, den Stadtwerken Gossau und den Technischen Betrieben Weinfelden drei neue Netzpartner und vergrössert damit ihr Verbreitungsgebiet um 25‘000 Haushalte in den Kantonen St.Gallen, Thurgau und Zürich.

Die neuen Netzpartner erhalten gemäss Mitteilung Zugang auf das national ausgerichtete Produktportfolio der SFN. Dieses Portfolio umfasst Glasfaser-Zugangsleitungen für überregional und schweizweit tätige Service-Provider und Mobilfunkanbieter wie z.B. Sunrise und Init7. Hauptbestandteil sei ein einheitlicher Zugang zu den Glasfasernetzen, die über die SFN verbunden seien, heisst es. Die SFN fokussiere ihr Angebot auf 100-prozentige Glasfaserlösungen – vom Einspeisepunkt des Anbieters bis zur Steckdose des Endkunden.