Netflix wächst rasant weiter

Verfasst von ictk am 17.04.2018 - 00:12

Der US-amerikanische Online-Videodienst Netflix mit Zentrale im kalifornischen Los Gatos befindet sich weiter auf Höhenflug. Im Auftaktquartal des neuen Jahres kletterten Nutzerzahlen, Umsatz und Gewinn des Konzerns stärker als von den Marktanalysten erwartet.

Konkret kletterte der Überschuss im Vergleich zur selben Vorjahresperiode von 178 Millionen auf 290 Millionen Dollar (rund 279 Millionen Schweizer Franken). Die Einnahmen stiegen um gut 40 Prozent auf 3,7 Milliarden Dollar zu. Insgesamt gewann Netflix im Berichtszeitraum 7,4 Millionen Kunden dazu, davon 5,5 Millionen ausserhalb des US-Heimatmarktes. Damit brachten es die Kalifornier Ende März insgesamt auf 125 Millionen Nutzer, davon knapp 119 Millionen zahlende Kunden. Die Quartalszahlen übertrafen die Prognosen der Analysten klar. Die Aktie schoss nachbörslich zunächst um über sieben Prozent nach oben. Seit Jahresbeginn hat der Kurs schon um über 60 Prozent zugelegt. Auch Blick nach vorn ist sehr optimistisch. Im bereits laufenden zweiten Vierteljahr will Netflix den Umsatz um 41 Prozent und die Gesamtzahl seiner Nutzer auf über 131 Millionen ausbauen.