Namics baut Portfolio um Marketing Operations aus

Verfasst von ictk am 07.02.2018 - 12:23

Die Ostschweizer Fullservice-Agentur Namics erweitert ihr Portfolio um Marketing Operations. Dazu zählen neben Strategie und Beratung neue Services wie etwa Redaktion, Content-Pflege und -Migration, Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Newsletter-Marketing und Analytics Operations.

Die neue Organisationseinheit gibt es seit Januar 2018. Namics betreut aber seit einigen Jahren Kunden aus der Automobil-, Versicherungs- und Consumer-Branche in diesem Bereich, teilt das Unternehmen mit. "Neben dem Wachstum im deutschen Markt ist der Ausbau unserer Fullservice-Fähigkeit ein zentrales Ziel. Mit der Schaffung eines eigenen Marketing-Operation-Teams erweitern wir unser Leistungsangebot", konstatiert Namics-CEO Bernd Schopp. Zudem adressiere man die steigende Nachfrage nach dem operativen Management aller digitalen Marketing-Massnahmen, so Schopp weiter.

Geleitet wird das neue Team von Holger Neckenbürger, Head of Marketing Operations bei Namics. "Ob mangelnde Ressourcen, fehlendes Know-how oder undurchgängige technologische Prozesse – Marketing Operations stellt Unternehmen vor immense Aufgaben. Hinzu kommt das Silodenken einzelner Abteilungen, das ein zentral organisiertes Marketing erschwert", sagt Neckenbürger.

Mit dem neuen Leistungspaket wolle man Unternehmen dabei unter die Arme greifen, den Kundendialog zu intensivieren, den Personalisierungsgrad zu erhöhen und das Kundenverständnis zu steigern. Erreicht werde das durch einen integrierten und zentralen Marketingansatz, der die Customer Journey in den Fokus stelle, heisst es.