Mehrere tausend Geschäftskunden von Swisscom-Panne betroffen

Verfasst von ictk am 10.01.2018 - 00:25

Aufgrund eines Software-Problems waren mehrere tausend Geschäftskunden von Swisscom in der ganzen Schweiz von Montagvormittag bis Dienstagabend telefonisch nur erschwert erreichbar gewesen. Auch bei abgehenden Telefongesprächen gab es Probleme. Von der Panne betroffen waren die Dienste Smart Business Connect und Managed Business Communication.

Am Dienstagabend gab Swisscom Entwarnung und meldete, dass nur noch vereinzelte Anrufe betroffen seien. Zusammen mit den Lieferanten für Hard- und Software arbeiteten die Spezialisten im Schichtbetrieb auch nachts an der Behebung der Störung. Bei den Privatkunden habe es keine Einschränkungen gegeben. Swisscom ging von einigen tausend betroffenen Kunden aus, eine konkrete Zahl wurde nicht genannt.

Ursache der Störung dürfte gemäss den Angaben ein Software-Problem sein. Am Montag habe die Situation zwischenzeitlich verbessert werden können, berichtete Swisscom. Am Dienstagmorgen sei jedoch eine erneute Einschränkung festgestellt worden.