Avaloq baut Organisationsstruktur um

Verfasst von ictk am 12.01.2018 - 12:27

Die auf Bankensysteme fokussierte Avaloq baut ihre Organisationsstruktur um und nimmt drei neue Mitglieder in ihr Group Executive Board auf. So wurde Chris Beukers zum Regional Manager Asia Pacific, Tobias Unger zum Regional Manager Switzerland und Liechtenstein und Brian Hurdis zum Chief Service Delivery Officer ernannt.

Das neue Group Executive Board der Avaloq Gruppe setzt sich nun wie folgt zusammen:
- Jürg Hunziker, Group CEO, seit 2016 bei Avaloq.
- Chris Beukers, Regional Manager APAC, ist seit kurzem bei Avaloq.
- Tobias Unger, Regional Manager Switzerland and Liechtenstein, stiess 2016 als CEO des schweizerischen Service Centre von Avaloq zum Unternehmen. Davor war er in leitenden Funktionen bei der Falcon Private Bank bereits viele Jahre lang Mitglied der Avaloq Community.
- Markus Gröninger, Chief Markets Officer (CMO), wurde 2010 CEO des Schweizer Service Centers von Avaloq. Danach wechselte er ins Group Executive Board, wo er bisher als Group Chief Global Processing Network tätig war.
- Thomas Beck, Chief Technology Officer (CTO), war drei Jahre lang Head of Innovation Development von Avaloq, bevor er ins Group Executive Board eintrat.
- Brian Hurdis, Chief Service Delivery Officer (CSDO), verstärkt das Führungsteam von Avaloq als Technologieberater.
- Pascal Föhn, seit 2015 Chief Operating Officer (COO), stiess 2010 als Head Strategy, Marketing & Corporate Communications zu Avaloq.
- Dean Gluyas, Chief Financial Officer (CFO), trat 2016 in das Group Executive Board von Avaloq ein; in seiner vorherigen Rolle war er CFO des Financial-Systems-Geschäfts von Sungard.