Autonomes Fahren: Tencent erhält grünes Licht für Tests in Shenzhen

Verfasst von ictk am 16.05.2018 - 09:34

Der chinesische Internet-Riese Tencent hat von der südchinesischen Metropole Shenzhen grünes Licht dafür erhalten, in der City Tests mit autonomen Fahrzeugen durchzuführen. Der breit aufgestellte Konzern, der unter anderem in den Bereichen Social Media, Online-Gaming, Instant Messaging oder elektronischem Handel aktiv ist, darf nun auf speziell dafür vorgesehenen öffentlichen Strassen Roboterfahrzeuge testen.

Allerding nur mit einem Fahrer und einer zusätzlichen Sicherheitsperson im Auto. Die Regierung in Beijing ist aufgrund der jüngsten Verkehrsunfälle von Uber und Tesla mit selbstfahrenden Fahrzeugen offensichtlich zurückhaltender geworden. Aber dessen ungeachtet will China beim autonomen Fahren weltweit eine führende Rolle einnehmen und erteilt in Metropolen wie Beijing, Chongqing, Shanghai und Shenzhen Genehmigungen für Testläufe.