Alibaba will sich zu 15 Prozent an Easyhome beteiligen

Verfasst von ictk am 12.02.2018 - 09:36

Alibaba, die laut eigenen Angaben grösste IT-Firmengruppe Chinas, will sich mit 15 Prozent am chinesischen Möbelhersteller Easyhome mit Sitz in Peking beteiligung. Alibaba, 1999 vom ehemaligen Englischlehrer Jack Ma gegründet, will dafür 866 Mio. US-Dollar auf den Tisch blättern. Hintergrund dazu ist, dass Easyhome plant, 223 seiner Ladengeschäfte digital zu transformieren und dafür die Cloud-Technologie von Alibaba nutzen will.