IT-Security

Verfasst von Schmolmüller/pte am 24.03.2018 - 10:09

Forscher der Fudan University haben eine Baseball-Kappe entwickelt, die Infrarotlicht nutzt, um Gesichtserkennungssysteme auszutricksen. Das System projiziert Infrarotlicht auf das Gesicht und täuscht somit die Gesichtserkennungs-Software. Damit könnte das Gesicht einer anderen Person auf das eigene projiziert werden. Dies macht den Zugriff auf Geräte möglich, die durch Gesichtserkennung geschützt sind.

Verfasst von ictk am 23.03.2018 - 09:34

Die Nevis Security Suite des Zürcher Softwarehauses Adnovum läuft neu auch auf den Hardware Security Modulen (HSM) von Securosys. Dadurch können die HSM jetzt für das Erstellen, Speichern und Verwalten von Schlüsseln und Zertifikaten in Nevis-Infrastrukturen eingesetzt werden.

Verfasst von ictk am 22.03.2018 - 01:24

Nach Meinung des Zürcher Datenschützers Bruno Baeriswyl wären Wahlmanipulationen mit Facebook-Daten auch in der Schweiz durchaus möglich. Sollten bei den nächsten nationalen Wahlen 2019 solche Phänomene beobachtet würden, so würde er sich nicht darüber wundern. Denn nach der Obama- und der Trump-Kampagne seien verschiedene Berater aus den USA in die Schweiz gekommen und hätten an öffentlichen Referaten die neuen Möglichkeiten des "Campaigning" aufgezeigt, so Baeriswyl in einem Interview mit dem Tagesanzeiger.

Verfasst von ictk am 21.03.2018 - 23:17

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat im Skandal um mutmasslichen Datenmissbrauch für den US-Wahlkampf im Zusammenhang mit der britischen Firma Cambridge Analytica erstmals Stellung bezogen. Und zwar räumte er ein, dass Facebook "Fehler gemacht" habe und seinen Dienst verbessern müsse. Er sei "verantwortlich" für das, was in dem Sozialen Netzwerk geschehe.

Verfasst von ictk am 21.03.2018 - 17:11

Cyberattacken auf das Internet der Dinge (IoT) sind bereits Realität: Laut einer neuen Studie der jetzt zu Gartner gehörenden CEB haben fast 20 Prozent der befragten Unternehmen in den vergangenen drei Jahren mindestens einen IoT-basierten Angriff beobachtet. Das IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner prognostiziert, dass sich die weltweiten Ausgaben für IoT-Security im laufenden Jahr auf 1,5 Milliarden US-Dollar belaufen werden, das ist ein Wachstum von 28 Prozent gegenüber den Ausgaben 2017 in Höhe von 1,2 Milliarden US-Dollar.

Verfasst von ictk am 19.03.2018 - 09:08

Globale Angriffskampagnen und erfolgreiche Cyber-Angriffe auf Unternehmen und Institutionen verdeutlichen, wie anfällig digitalisierte Wirtschaft und Gesellschaft sind. Und mit jedem neuen Vorfall steigt die Bedeutung der Cyber-Sicherheit. Eine Umfrage unter Mitgliedern der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG), zu der auch die Schweizer SAP-Anwender zählen, von Dezember 2017 bis Januar 2018 beleuchtet interessante Trends im Umgang mit der Sicherheit im SAP-Umfeld und leitet daraus konkrete Forderungen ab.

Verfasst von ictk am 18.03.2018 - 20:44

Die auf Rechenzentrums- und Interconnection-Dienstleistungen fokussierte Equinix hat mit Smartkey einen Service für die Verwaltung von Encryption Keys und Encryption Software as a Service (SaaS) lanciert, der den Datenschutz in beliebigen Cloud- oder Zielumgebungen erleichtern soll.

Verfasst von ictk am 18.03.2018 - 17:23

Beim Angriff von Cyberkriminellen auf das deutsche Regierungsnetz vor zwei Wochen waren nur Teile des speziell gesicherten Datennetzes des deutschen Bundes davon betroffen. Konkret infiziert wurden gemäss einer Sprecherin des deutschen Innenministeriums nur das Auswärtige Amt und die Hochschule des Bundes.

Verfasst von ictk am 18.03.2018 - 08:28

Nach verschiedenen Medienberichten, denen zufolge die Datenanalysefirma Cambridge Analytica private Information von mehr als 50 Millionen Facebook-Nutzern ausgewertet und mit den Analyse-Ergebnissen den Wahlkampf von Donald Trump unterstützt habe, hat die Staatsanwaltschaft des US-Bundesstaates Massachusetts nun hat Ermittlungen gegen die Cambridge Analytica eingeleitet.

Verfasst von ictk am 16.03.2018 - 16:25

Fortinet Switzerland lädt am 21. März zum "Fortinet Security Day" in den Kursaal Bern. Die Cyber-Security-Spezialistin will im Rahmen der Veranstaltung die neuesten Trends und Entwicklungen im Bereich der IT-Sicherheit präsentieren. Adressiert werden IT-Entscheider und Security-Verantwortliche sowie der Fachhandel und die Distribution.