Digitale Schweiz

Verfasst von ictk am 31.05.2018 - 07:41

Die Interconnections- und Rechenzentrumsdienstleisterin Equinix Schweiz startet mit der dritten Erweiterungsphase ihres International Business Exchange (IBX) Datacenters ZH5 in Oberengstringen. Insgesamt will Equinix eigenen Angaben zufolge rund 51 Millionen US-Dollar (50,5 Millionen Schweizer Franken) in den Ausbau der Anlage investieren.

Verfasst von ictk am 31.05.2018 - 07:14

Mit dem "House of Swisscom" hat der grösste Schweizer Telekomanbieter in Basel ein neuartiges Kompetenz- und Erlebniscenter eröffnet. Die Beratungszone etwa gleicht einem Wohnzimmer, und die neuesten Produkte gibt es in einem eigenen Innovationsbereich, während das Zubehör an der Zubehör-Bar gemixt und man bei Kaffee, hausgemachten Sandwiches oder Cheesecakes auf Geräte warten kann, die im Repair Center repariert werden.

Verfasst von ictk am 31.05.2018 - 06:16

Die auf Data Protection und Datenspeicherung in der hybriden Cloud ausgerichtete Acronis hat ihr globales Hauptquartier in Schaffhausen erweitert und entsprechend aufgestockt. Offiziell eröffnet wird die neue, grössere Zentrale am 6. Juni. Parallel dazu feiert das Unternehmen auch das 15. Jahr seines Bestehens.

Verfasst von ictk am 30.05.2018 - 20:24

Das Basler Startup Docdok.health, das im September 2017 vom Ex-Novartis Strategen und Digitalmedizin-Verantwortlichen Ulrich Mühlner sowie dem Arzt und Entrepreneur Yves Nordmann gegründet wurde, ist vom renommierten Healthtech Summit 2018 unter die "Top 40 most promising health tech companies in Europe" gewählt werden. Docdok.health kann auch bereits auf grosskalibrige Partnerschaften wie etwa mit T-Systems und IBM verweisen.

Verfasst von ictk am 30.05.2018 - 07:24

Die Vaudoise Versicherungen haben mit Jan Ellerbrock einen Chief Transformation Officer (CTO) unter Vertrag genommen. Er soll dieses Amt im Laufe des kommenden Sommers antreten und auch Mitglied der Direktion werden. Ellerbrock wird auch die Organisation der IT der Vaudoise unterstellt, wie es in einer Aussendung sinngemäss heisst.

Verfasst von ictk am 30.05.2018 - 07:11

Die Schweizer Ständeräte haben eine Motion ihrer Rechtskommission durchgewunken, die von Facebook & Co auf Schweizer Boden eine Anlaufstelle für User und die Justiz einfordert. So eine Einrichtung soll Nutzern Rede und Antwort stehen, damit sie "auf einfache Weise auch ausserhalb von Justizverfahren Beanstandungen einreichen können", erläuterte Bundesrätin Simonetta Sommaruga im Rat. Hinter der Idee steht aber nicht nur der Ständerat, sondern auch der Bundesrat.

Verfasst von ictk am 29.05.2018 - 13:08

Am IT-Fest Albisrieden, das am 2. Juni im Rahmen der diesjährigen Informatiktage stattfindet, gibt die Stadt Zürich Einblicke in eine Auswahl ihrer Digitalisierungsvorhaben. Zu sehen sind die Weiterentwicklung von "Mein Konto", der Einsatz von Internet-der-Dinge- und VR-Technologien und vieles mehr. Zentrales Thema ist auch die Informationssicherheit.

Verfasst von ictk am 29.05.2018 - 13:00

An der diesjährigen Cisco Connect, die am 30. Mai in der Zürcher Sihlcity stattfindet (Sihlcity Arena Cinemas) stattfindet, dreht sich alles um das intuitive Netzwerk und wie dieses eine intelligente Basis für die digitale Transformation bilden kann und wie sich Ciscos Ansatz von anderen Ansätzen unterscheidet.

Verfasst von ictk am 29.05.2018 - 12:11

Wenn das diesjährige SAS Forum Switzerland am 30. Mai im Dolder Grand in Zürich über die Bühne geht, wird sich alles um Analytics, Künstliche Intelligenz (KI) sowie Internet of Things (IoT) drehen. An diesem Anlass, der bereits ausgebucht ist, wird gemäss den Angaben von SAS ein breiter Querschnitt der Schweizer Wirtschaft vertreten sein, von Coop über ABB bis hin zur Helsana, aber auch Marktführer aus dem Ausland wie Lufthansa, Glaxo Smith Kline oder DM Drogerie-Markt.

Verfasst von ictk am 29.05.2018 - 09:16

Die Romandie soll ein weiteres DAB+-Sendernetz für die digitale Verbreitung von Radioprogrammen erhalten. Zu diesem Zweck hat die Eidgenössische Kommunikationskommission (Comcom) die Ausschreibungsunterlagen für die Vergabe einer DAB+-Funkkonzession publiziert. Die Bewerbungsfrist dauert bis am 27. Juli dieses Jahres.