Finanz-IT

Verfasst von ictk am 14.03.2012 - 16:10

Unter dem Motto "Mission Innovationsförderung" fand an der Cebit in Hannover zum 9. Mal die Preisverleihung der Initative Mittelstand statt. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, welche sich der Unterstützung progressiver IT-Neuerungen für den Mittelstand verschrieben haben. Unter den Gewinnern befindet sich mit Avanon die Zürcher Software-Spezialistin für Risikomanagement und Compliance-Lösungen. Prämiert wurden deren Lösungen Easy und Grow.

Verfasst von ictk am 14.03.2012 - 08:29

Die Saxo Bank hat als erste Bank in der Schweiz die Ambit Private Banking-Lösung von Sungard über einen Application Service Provider (ASP) eingeführt. Schon vor der Einrichtung einer neuen Sungard ASP-Lösung in der Schweiz habe die Saxo Bank als langjähriger Kunde von Sungard die Lösung firmenintern eingesetzt, heisst es in einer Medienmitteilung.

Verfasst von ictk am 14.03.2012 - 08:18

Die in Genf ansässige Privatbank Pictet & Cie hat in ihren Filialen in Luxemburg, Frankreich, Deutschland und Spanien das Avaloq Banking System implementiert hat. Das europaweite Roll out sei "ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg von Pictet & Cie, die Avaloq-Lösung an den meisten ihrer internationalen Niederlassungen und Filialen einzusetzen," heisst es in einer Aussendung.

Verfasst von ictk am 08.03.2012 - 10:29

Facebook, Twitter, Linkedin & Co. sind in aller Munde. Allerdings nicht bei
den Banken: Die Mehrheit der Bankinstitute geht noch reichlich unbeholfen mit Social Media um. Dies gilt speziell für Privatbanken. Wobei die Schweizer Finanzinstitute noch deutlich schlechter liegen als die internationale Konkurrenz. Dies geht aus einer Studie des Schweizer Anlegerportals Assetinum.com hervor.

Verfasst von ictk am 02.03.2012 - 17:27

Die Postfinance nutzt historisch bedingt verschiedene Verfahren und Produkte zur Erstellung, Bearbeitung und Produktion von Kundendokumenten, was einen entsprechenden Zeit- und Kostenaufwand bedeutet. Dies soll sich in Zukunft änderen. Nach einer Ausschreibung unter den Herstellern von Outputmanagement-Lösungen hat sich die Postfinance für die Einführung einer Service-orientierten Infrastruktur aus dem Hause Invaris Informationssysteme entschieden.

Verfasst von Georg Pichler/pte am 02.03.2012 - 09:25

Online-Banking bleibt trotz Gegenmassnahmen der Banken weiter ein populäres Ziel von Kriminellen. Mittlerweile sind beispielsweise über 45 Mio. Konten in Deutschland auch über die Internetportale der Banken zugänglich. Die Fernverwaltung der eigenen Finanzen hat sich im Alltag etabliert. Trotz stärkerer Schutzmassnahmen wie dem "Mobile-TAN"-Verfahren steigt die Zahl der Kompromittierungen weiter an.

Verfasst von ictk am 29.02.2012 - 07:07

Die auf Financial Messaging Lösungen fokussierte Sterci mit Hauptsitz in Genf und die in Zürich domizilierte, in der Finanzindustrie tätige Software- und Beratungsfirma Syntron haben einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Syntron soll der Vereinbarung zufolge Sterci hinsichtlich des Vertriebs und Supports im deutschsprachigen Raum unter die Arme greifen und die Präsenz Stercis in der Schweiz, in Liechtenstein, Deutschland und in Österreich entsprechend stärken.

Verfasst von ictk am 26.02.2012 - 11:10

Derzeit werden einer Studie von IDC Marektspace zufolge weltweit 2,9 Milliarden Dollar für Technologien zur Verhinderung von Finanzverbrechen ausgegeben. Diese Ausgaben in Hard-, Software und Dienstleistungen sollen jährlich um 8,5 Prozent respektive um 250 Millionen Dollar gesteigert werden und 2015 bereits einen Betrag von 4,3 Milliarden Dollar erreichen.

Verfasst von ict/awp am 22.02.2012 - 10:29

Der Bankensoftwarehersteller Temenos mit Hauptsitz in Genf spürt die Krise in der Finanzbranche. Das Unternehmen musste im vergangenen Jahr einen Rückgang im Lizenzgeschäft hinnehmen. Unter dem Strich resultierte ein Verlust. Im Zuge des schwierigen makroökonomischen Umfeldes hält sich die IT-Gesellschaft mit einem Ausblick für das laufende Jahr zurück.

Verfasst von am 07.02.2012 - 13:25

Die auf Banken-IT-Lösungen ausgerichtete Avaloq Gruppe und deren Implementations- und Sourcingpartner Sofgen haben heute die Eröffnung eines gemeinsamen Supportzentrums für Softwareentwicklung in Manila (Philippinen) angekündigt.