Bildung

Verfasst von ictk am 15.08.2017 - 09:36

Im Kanton St. Gallen ist für Schweizer Jugendliche erstmals der Startschuss zum Besuch einer Informatikmittelschule gefallen, an der sie die technische Berufsmaturität erlangen können. Der Lehrgang am Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona ist somit einzigartig in der Schweiz. Zudem haben die neuen Informatikmittelschulen mit wirtschaftlicher Berufsmaturität an den Kantonsschulen St.Gallen und Sargans mit dem Betrieb begonnen.

Verfasst von ictk am 10.08.2017 - 10:42

Das 46. St.Galler Anwenderforum, das am Montag, den 13. November, an der Universität St.Gallen über die Bühne geht, will das Thema "Enterprise Architecture Management" (EAM) aus aktuellen Perspektiven zur Diskussion stellen.

Verfasst von ictk am 07.08.2017 - 19:31

Soeben ist die neue Duden-Ausgabe auf den Markt gekommen. Für die neue Auflage ist das Nachschlagewerk um 5.000 Wörter erweitert worden. Unter dazu gekommenen neuen Begriffen stammen viele aus dem Bereich der IT und der Social Medias, wie etwa "Selfie" oder "Tablet". Auch die politische Debatte der vergangenen Jahre schlägt sich darin nieder mit Neuaufnahmen wie "Flüchtlingskrise“ oder "Fake News".

Verfasst von ictk am 07.08.2017 - 14:13

In der iranischen Hauptstadt Teheran beteiligten sich jüngst Teams aus über 80 Ländern an der 29. Internationalen Informatik-Olympiade IOI. Mit dabei waren vier Schweizer Jugendliche. Sie gewannen eine Bronzemedaille – und ein internationales Netzwerk.

Verfasst von ictk am 02.08.2017 - 14:34

Beim Telekomriesen Swisscom beginnen mit heutigem Tag 278 Jugendliche ihre Lehre, etwa die Hälfte davon in Berufen im ICT-Bereich. Während ihrer Ausbildung können sich die Lernenden mehrmals auf einem Online-Marktplatz für Projekte in verschiedenen Geschäftsbereichen bewerben. Sie übernehmen auf diese Weise frühzeitig Eigenverantwortung für ihre Ausbildung.

Verfasst von ictk am 24.07.2017 - 06:27

Begeisterungsstürme gab es bei der Weltpremiere der Oper des US-Komponisten Mason Bates über das Leben des Technikvisionärs Steve Jobs am Samstag in Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexico. Die Zuschauer lobten die Aufführung anschliessend auf der Facebook-Seite der Bühne als "fabelhaft" und "herausragend“.

Verfasst von ictk am 23.07.2017 - 07:28

China zählt zu jenen Ländern, die rigoros eine Internetzensur durchführen. Dazu braucht es jede Menge Leute. Dass aber China zur Überwachung des Internets mehr Menschen beschäftigt, als in der Armee, das ist doch überraschend.

Verfasst von redaktion am 18.07.2017 - 05:50

Google will in seinem ersten dauerhaften Schulungszentrum in München die digitale Bildung in Deutschland weiter voranbringen: Gemeinsam mit Partnern bietet das Unternehmen dort ab sofort kostenlose Trainings zu zahlreichen digitalen Themen an. In der Zukunftswerkstatt sollen für Profis und Nicht-Profis praxisnah wichtige digitale Fertigkeiten vermittelt werden. Das Programm umfasst sowohl Lerninhalte für den beruflichen Nutzen als auch ein Lehrangebot für Schulen.

Verfasst von Setinc/pte am 14.07.2017 - 13:53

Die EU-Datenschutzrichtlinien werden verschärft, um Menschen vor Benachteiligungen aufgrund des Gebrauchs von sozialen Medien zu schützen. Denn oft überprüfen Arbeitgeber die Profile und das Posting-Verhalten ihrer Bewerber, bevor sie diese einstellen. Das europäische Recht soll das in Zukunft verhindern.

Verfasst von ictk am 06.07.2017 - 11:36

Im August des nächsten Jahres findet erstmals die höhere Fachprüfung zum eidgenössischen Diplom "ICT Security Expert" statt. Der auf höchster Stufe angesiedelte Abschluss richtet sich gemäss einer Mitteilung von ICT Berufsbildung Schweiz an ICT-Fachkräfte mit entsprechender Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit und befähige sowohl Fach- als auch Führungskräfte sich im immer komplexeren Umfeld der Informations- und Cybersicherheit professionell zu bewegen.