Verfasst von Wolfgang Drucker/pte am 26.07.2011 - 09:55

Um schnelles und fehlerfreies Tippen auf Tablets und Smartphones zu ermöglichen, hat IBM ein Patent für ein neues Touchscreen-Keyboard eingereicht. Da die Tasten auf Touchscreens virtuell dargestellt werden, müssen diese nämlich nicht mehr nach altem Muster standardisiert sein.

Verfasst von ictk am 26.07.2011 - 09:46

Die US-amerikanische Chipproduzentin Broadcom konnte im zweiten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres ihren Umsatz gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 12,5 Prozent auf 1,8 Milliarden Dollar steigern. Den Gewinn konnte man gar um 40 Prozent in die Höhe schrauben.

Advertorial

Viele Anbieter, viele Lösungen – im Cloud-Dschungel verliert so mancher Entscheider den Überblick. Im Zeitalter der Multi-Cloud rückt deren Management in den Fokus. Denn die Vorteile der einzelnen Cloud-Typen dürfen nicht durch Reibungsverluste aufgrund mangelnder Integration oder Kompatibilität verloren gehen. Worauf können Unternehmen selbst achten und welche Lösungen bietet der Markt?

Verfasst von Pichler/pte am 26.07.2011 - 07:06

Das lange Warten dürfte bald ein Ende haben. Seit einem Jahr müssen sich iPad-Nutzer ob der offiziellen Facebook-App für ihr Gerät gedulden. Der Informatikstudent Marvin Bernal entdeckte sie eingebettet im jüngsten Update der iPhone-Version. Es soll sich bereits um die releasefertige Version handeln, deren offizielle Freigabe in Bälde erwartet wird.

Verfasst von ictk am 26.07.2011 - 07:03

Die St. Galler Zertifikatsdienstleisterin Quovadis hat mit Trust/Link Enterprise 2.0 eine neue Generation ihrer webbasierten Zertifikatsplattform für die Ausstellung und Verwaltung von elektronischen Zertifikaten lanciert.

Verfasst von ictk am 26.07.2011 - 06:39

Die US-amerikanische Chipherstellerin Texas Instruments muss im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinnrückgang von 12,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal zur Kenntnis nehmen. Die Erdbebenkatastrophe in Japan und die schlechten Geschäfte von Nokia wirkten sich als Bremsklötze aus. Mit 0,56 Dollar Gewinn pro Aktie liegt der Hightechriese aber immer noch um 2 Cent über den Erwartungen der Wallstreet.

Verfasst von ictk am 26.07.2011 - 06:29

Der Aktien-Kurs der iPhone- und iPad-Erfinderin Apple hat gestern Abend erstmals an der magischen Marke von 400 Dollar geknabbert. Die kalifornische Hightech-Schmiede hat gerade mit Rekordzahlen erneut überzeugen können.

Verfasst von ictk am 25.07.2011 - 14:46

Nach Ansicht von Sunrise zahlen alternative Telekommunikationsanbieter seit Jahren überhöhte Zugangsgebühren für die Nutzung des historischen PTT-Netzes, dem heutigen Swisscom-Netz. In einem neuen Urteil vom 8. April 2011 weise das Bundesverwaltungsgericht darauf hin, dass eine Anpassung der Kostenrechnungsmethode für diese Gebühren durch den Bundesrat in der Fernmeldedienstverordnung zu erfolgen habe.

Verfasst von ictk am 25.07.2011 - 10:18
 pic

Mit einem neuen Privacy-Problem - beziehungsweise dessen Auswirkungen - hat derzeit das soziale Netzwerk Facebook zu kämpfen: Wie Techcrunch berichtet, waren rund eine Woche lang private Details zu auf dem Online-Netzwerk getauschten Videos einem wesentlich größeren Kreis an Personen zugänglich, als es eigentlich von den NutzerInnen vorgesehen war.

Verfasst von ictk am 25.07.2011 - 10:13
 pic

Eigentlich ist man bei Ubuntu gerade voll und ganz mit dem für Oktober vorgesehenen Ubuntu 11.10 beschäftigt, hat man hier doch einige größere Umbauten - nicht zuletzt auf GTK+3 - zu bewältigen. Dies allerdings immer mit einem Auge auf die darauf folgende Release, kommt dieser doch wieder besondere Bedeutung zu.

Verfasst von ictk am 25.07.2011 - 10:09
 pic

Apple und Google sind zwar die schärfsten Konkurrenten am Mobilfunkmarkt, doch die Unternehmensführung beider könnte unterschiedlicher nicht sein. Während bei Google an allen Prozessen mehrere Personen beteiligt sind, trifft bei Apple CEO Steve Jobs alleine die Entscheidungen. Und das mache sich vor allem beim Design-Ansatz bemerkbar, wie Randall Stross von der New York Times meint.