Verfasst von ictk am 01.11.2011 - 06:13
 pic

Der japanische Elektronikkonzern TDK, einst bekannt für seine Audio- und Videokassetten, streicht 11.000 seiner weltweit rund 88.500 Stellen. Gründe seien das schwere Erdbeben in Japan im März, der starke Yen und die derzeitigen Überschwemmungen in Thailand, teilte ein Sprecher mit. Die Stellen sollen demnach binnen zwei Jahren abgebaut werden.

Verfasst von ictk am 31.10.2011 - 12:15
 pic

Todd Bradley, Chef der PC-Sparte von Hewlett Packard, hat in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Bloomberg sämtliche Gerüchte über eine bevorstehende Schließung der WebOS-Abteilung dementiert. Die Produktion von WebOS-Tablets sei deshalb eingestellt worden, weil der Konzern weiterhin in WebOS-Software inverstiert.

Advertorial

In Zeiten zunehmender Cyberkriminalität ist der Wissensstand der Mitarbeitenden entscheidend für die Abwehr von Angriffen aus dem Internet – nicht nur in der IT-Abteilung, sondern für die gesamte Belegschaft.

Verfasst von Reuters am 31.10.2011 - 11:55
 pic

Dank Kostensenkungen im PC- und Smartphone-Geschäft hat der japanische Computer- und Chiphersteller Toshiba im zweiten Geschäftsquartal einen operativen Gewinn erwirtschaftet. Von Juli bis September sei das Ergebnis trotz eines dreiprozentigen Umsatzrückgangs auf 76 Mrd. Yen (708 Mio. Euro) von 71 Mrd. Yen gestiegen, teilte der weltgrößte Chiphersteller am Montag mit. Da der Konzern die Kosten weiter senken will, hielt er an seiner Gesamtjahresprognose eines Betriebsgewinns von 300 Mrd. Yen fest.

Verfasst von Reuters am 31.10.2011 - 11:51
 pic

Der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Panasonic rechnet im Gesamtjahr mit dem zweithöchstem Verlust seiner Unternehmensgeschichte. Der Konzern kappte seine Prognose am Montag drastisch und erwartet nun einen Verlust von umgerechnet 3,91 Mrd. Euro (420 Mrd. Yen).

Verfasst von Karlheinz Pichler am 31.10.2011 - 11:46

Seit 2003 steht Martin Weber als Managing Director an der Spitze des Druckerspezialisten Brother (Schweiz). Im Gespräch mit Karlheinz Pichler (ICTkommunikation) legt er unter anderem dar, wie Brother in der Schweiz zentrale Themen wie Managed Print Services, Ökologie oder Mobile Printing strategisch und praktisch angeht.

Verfasst von ictk am 31.10.2011 - 11:42

Im ersten Halbjahr 2011 hat die Schweizer Melde- und Analysestelle Informationssicherung "Melani" weltweit vermehrt Spionageangriffe auf verschiedenste Unternehmen festgestellt. Gestiegen sind ebenfalls die Hackerangriffe, um an sensible Daten zu gelangen. In der Schweiz enorm erhöht habe sich die Anzahl Skimmingfälle, so Melani im heute veröffentlichten Halbjahresbericht.

Verfasst von ictk am 31.10.2011 - 07:30

Die auf kommerzielle Open Source-Software zur Sicherung und Wiederherstellung von Daten fokussierte Bacula Systems mit Sitz in Yverdonn-Les-Bains hat Frank Barker zum neuen CEO bestellt. Er folgt Kern Sibbald nach, der seit Mai interimistisch dieses Amt inne hatte.

Verfasst von ictk am 31.10.2011 - 07:06

Laut einer neuen Untersuchung der Fachhochschule Nordwestschweiz hat fast jeder zweite Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren bereits ein Smartphone, wie die Zeitung "Der Sonntag" meldet.

Verfasst von ictk am 30.10.2011 - 11:54

Internationales Symposium 2011 der Die Novartis Stiftung für Nachhaltige Entwicklung veranstaltet am 2. Dezember (9 bis 16 Uhr) am Novartis Campus in Basel ein ein Internationalen Symposium zum Thema «Neue Medien als Antrieb für Demokratisierung und Entwicklung?»

Verfasst von ictk am 30.10.2011 - 11:04

Am 6. Swiss Innovation Forum vom 3. November 2011 auf dem Novartis Campus in Basel will Randi Zuckerberg, die Schwester von Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, aufzeigen, wie man aus einem Studentenprojekt der Harvard-Universität ein Unternehmen mit 750 Millionen Nutzern und einem Börsenwert von über 100 Milliarden Dollar aufbaut.