Verfasst von ictk am 23.06.2017 - 10:18

Die US-amerikanische Elektroautobauerin Tesla mit Zentrale im kalifornischen Palo Alto will augenscheinlich einen eigenen Musikstreamingdienst einführen. Der Konzern aus dem Silicon Valley wolle seinen Kunden ein besonderes Fahrerlebnis ermöglichen, und dazu gehöre auch Musik nach eigenen Wünschen, heisst es seitens Tesla.

Verfasst von ictk am 23.06.2017 - 08:53

Die auf Business Software für KMUs fokussierte Sage Schweiz hat mit Urs Weber einen neuen Entwicklungschef. Er folgt dem 62-jährigen Edwin Bütikofer nach, der die Leitung nach 12 Jahren abgibt und auch aus der Geschäftsleitung austritt, dem Unternehmen aber als Produktmanager für Sage 200 Extra weiterhin zur Verfügung stehe.

Advertorial

Cyber-Bedrohungen werden komplexer, häufiger und raffinierter. Nur eine umfassende Sicherheitslösung mit nativ integrierten Funktionen für alle Bereiche ermöglicht eine effiziente Bedrohungsabwehr.

Verfasst von Peter Rüegg/ETHnews am 23.06.2017 - 08:27

Die Informatikerin Olga Sorkine wird für ihre Leistungen in Computergrafik mit dem diesjährigen Rössler-Preis ausgezeichnet. Dieser ist mit 200‘000 Franken Forschungsgeldern dotiert.

Verfasst von ictk am 23.06.2017 - 08:01

Big Data, ERP und IoT werden als wichtigste Investitionsgebiete für die digitale Transformation betrachtet. Jedes dritte Unternehmen beklagt einen Mangel an qualifiziertem Personal. Dies geht aus der Digital-Change-Studie hervor, die Raconteur Custom Publishing im Auftrag des Business Software Herstellers IFS durchgeführt hat.

Verfasst von Nina Setinc/pte am 23.06.2017 - 07:32

Forscher am California Institute of Technology haben eine neue Kamera entwickelt, die Bilder ohne Linse aufnehmen kann. Die Technik fotografiert durch ein phasengesteuertes Optik-System, das so wie eine herkömmliche Kamera das eintreffende Licht manipuliert, um ein Bild festzuhalten.

Verfasst von ictk am 23.06.2017 - 07:21

Der US-amerikanische Softwaregigant Microsoft, respektive dessen deutsche Niederlassung, hat in Anbetracht der rasant steigenden Cyber-Attacken eine intensivere globale Zusammenarbeit auch von staatlicher Seite her vorgeschlagen.

Verfasst von ictk am 23.06.2017 - 06:32

Die Auftragsfertigerin Foxconn will für über zehn Mrd. Dollar ein Werk zur Herstellung von Displays in den USA errichten. Die Entscheidung über den genauen Ort werde im Juli fallen, erklärte Terry Gou, Chef des taiwanesischen Elektronikriesen, auf der Jahreshauptversammlung von Hon Hai Precision Industry, wie das Unternehmen offiziell heisst.

Verfasst von ictk am 23.06.2017 - 05:52

In Deutschland dürfen die Sicherheitsbehörden künftig zur Verbrechensbekämpfung auch auf Messenger-Dienste wie Whatsapp zugreifen. Entspechende Änderungen der Strafprozessordnung, wonach bei besonders schweren Straftaten die Onlinedurchsuchung und die Quellen-Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) eingesetzt werden darf, hat der Deutsche Bundestag beschlossen.

Verfasst von redaktion am 23.06.2017 - 05:46

Der Kabelnetzanbieter Altice USA hat 1,9 Mrd. Dollar bei seinem Börsengang eingenommen. Die Aktien seien zu 30 Dollar je Stück ausgegeben worden, teilte das Unternehmen mit. Die Preisspanne hatte 27 bis 31 Dollar betragen. Insgesamt habe Altice USA 63,9 Millionen Papiere emittiert. Das Unternehmen komme damit auf eine Marktkapitalisierung von rund 22 Mrd. Dollar. Der Börsengang ist der zweitgrösste in den USA in diesem Jahr.

Verfasst von redaktion am 23.06.2017 - 05:43

Apple legt momentan ein besonderes Augenmerk auf die Qualität seines App Stores: Wie Tech Crunch berichtet, soll der Konzern in den vergangenen Monaten hunderttausende Apps entfernt haben. Dabei handelt es sich um Klone populärer Apps sowie illegitime oder betrügerische Angebote. Zuvor hatten Berichte über Anwendungen mit mangelhafter Qualität für Aufsehen gesorgt. So konnten Nutzer für zehn Dollar pro Woche Sicherheitsanwendungen abonnieren, die keinerlei Effekt hatten.