Verfasst von Reuters am 04.04.2012 - 12:30
 pic

Ein niederländischer Chiphersteller hat eine Patentklage gegen Research in Motion (RIM) eingereicht und damit die US-Aktie des Blackberry-Herstellers auf Talfahrt geschickt. Die Tochter der NXP Semiconductors erklärte am Dienstag, einige Blackberry-Handys und des Playbook-Tablets verstiessen gegen Patente, die von 1997 bis 2008 verliehen wurden.

Verfasst von ictk am 04.04.2012 - 08:25

Im Rahmen des diesjährigen Mobility Forum zeichnete SAP Schweiz Geschäftsanwendungen aus, die helvetische Unternehmen für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets entwickelt haben. Aus dem Wettbewerb «SAP Partner Appiade», an dem ein Dutzend Partnerunternehmen teilnahmen, gingen Proaxia Consulting Group, Q-Perior und Novo Business Consultants als Sieger hervor.

Advertorial

Mit "Eis für alli" hat die Stadtverwaltung Kreuzlingen eine Intranet-Plattform lanciert, die die Kollaborationsprozesse respektive den digitalen Datenaustausch und die Teamarbeit in der Verwaltung auf eine neue Basis stellt.

Verfasst von Pernsteiner/pte am 04.04.2012 - 08:01

Alte Versprechen klingen noch immer im Ohr: Das Internet wird nicht nur den Zugang zu Informationen, sondern auch zur Bildung demokratisieren und die "Wissensgesellschaft" vorantreiben. Weit gefehlt, ziehen englische Soziologen nun Zwischenbilanz.

Verfasst von ictk am 04.04.2012 - 07:51

Google's Mobilbetriebssystem "Android" hat im ersten Quartal des Jahres 2012 weiterhin seine dominierende Stellung im US-Smartphonemarkt zementiert. Dies berichtet das US-Marktforschungsunternehmens Comscore. Von den mehr als 104 Millionen Besitzern eines Smartphones in den USA benützen Comscore zufolge etwa 50 Prozent ein Gerät mit dem mobilen Betriebssystem Android von Google.

Verfasst von ictk am 04.04.2012 - 07:36

Das grösste soziale Netzwerk, Facebook, holt kurz vor seinem Börsengang zum Gegenschlag gegen Yahoo aus. Nachdem der Internetkonzern Anfang März Facebok wegen der Verletzung von zehn Patenten verklagt hatte, schlägt Facebook jetzt mit einer Gegenklage zurück.

Verfasst von ictk am 04.04.2012 - 01:32

Seit drei Jahren beschäftigt eine Reihe von spektakulären Selbstmorden bei France Télécom die französische Öffentlichkeit. Am Dienstag ist jetzt die Zentrale des Telekommunikationskonzerns in Paris durchsucht worden.

Verfasst von ictk am 03.04.2012 - 15:25

Sage Schweiz hat mit Patrick Lauber einen neuen "Head of Verticals" unter Vertrag genommen. In dieser Funktion wird er bei Sage laut Mitteilung die Gesamtverantwortung für die Bereiche E-Health mit Sage 200 Heimverwaltung und Pflegedokumentation sowie E-Gov mit dem Angebot für Betreibungs- und Konkursämter übernehmen.

Verfasst von ictk am 03.04.2012 - 15:10

Die langjährige Führungscrew der 1978 gegründeten Paninfo mit Matthias Keller und Markus Kräher übernimmt die UMB Consulting, welche gleichzeitig von den österreichischen Eigentümern ACP die Paninfo kauft. Claude Guggiari, Gründer und Inhaber der UMB Consulting, regelt damit seine Nachfolge, wie es in einer Aussendung heisst. Durch den Zusammenschluss entsteht einer der grossen inhabergeführten IT-Dienstleister der Schweiz.

Verfasst von Reuters am 03.04.2012 - 12:14
 pic

Der britische Chipdesigner ARM und die Sicherheitsfirmen Giesecke & Devrient (G&D) sowie Gemalto gründen ein Gemeinschaftsunternehmen für geschützte Mobilfunktechnik. An dem geplanten Joint Venture würden die Briten 40 Prozent halten, die französische Gemalto und die Münchner G&D jeweils 30 Prozent, teilten die Unternehmen am Dienstag mit.

Verfasst von Reuters am 03.04.2012 - 12:08
 pic

Siemens hat sich im zweiten Anlauf eine große Mehrheit an der Westerwälder Softwareschmiede IBS gesichert. Der Konzern habe Zugriff auf knapp 81 Prozent der Aktien, teilten die Münchner am Dienstag mit. Siemens hat eine Mehrheit von mindestens drei Vierteln angepeilt. "Die Übernahme der IBS AG kann somit planmäßig durchgeführt werden", hiess es.