Verfasst von Reuters am 02.07.2012 - 12:43
 pic

Die EU-Kommission wird mit der Angelegenheit vertrauten Vertretern zufolge den geplanten Milliardenzukauf des britischen Mobilfunkkonzerns Vodafone auf dem Heimatmarkt ohne Auflagen genehmigen.

Verfasst von Michaela Monschein/pte am 02.07.2012 - 06:55

Der Juni 2012 könnte als der Monat gelten, in dem die Welt in eine neue Technik-Ära eingetreten ist - und obwohl einige der ganz Grossen der Branche neue Cloud-Services präsentieren, legen die PC-Hersteller Hewlett-Packard (HP) und Dell abwartend die Hände in den Schoss.

Advertorial

Viele Anbieter, viele Lösungen – im Cloud-Dschungel verliert so mancher Entscheider den Überblick. Im Zeitalter der Multi-Cloud rückt deren Management in den Fokus. Denn die Vorteile der einzelnen Cloud-Typen dürfen nicht durch Reibungsverluste aufgrund mangelnder Integration oder Kompatibilität verloren gehen. Worauf können Unternehmen selbst achten und welche Lösungen bietet der Markt?

Verfasst von ictk am 02.07.2012 - 05:46

18 Teilnehmende schlossen Ende Juni 2012 am MAZ den dritten Lehrgang zu Social Media ab. Im "Kompaktkurs Social Media – Unternehmen im Dialog" befassten sie sich während drei Monaten mit Facebook, Google+, Twitter, Youtube und anderen Netzwerken bzw. Plattformen aus der Optik der Unternehmenskommunikation.

Verfasst von ictk am 01.07.2012 - 23:18

Stuttgart hat vor kurzem eine neue, hochmoderne Stadtbibliothek erhalten. Zu den „Lebensadern“ des architektonisch markanten Baus gehören seine Kommunikationsverkabelung und eine Sicherheitskabelanlage, die beide von der Altdorfer Firma Dätwyler stammen.

Verfasst von ictk am 01.07.2012 - 20:31

In der EU ist grenzüberschreitendes Internetsurfen mit dem Smartphone, Tablet-PC oder Notebook per 1. Juli billiger gewordem und für Endkunden ab sofort klar geregelt. Aktuell schreibt die neue EU-Verordnung innerhalb des Eurotarifs eine maximale Obergrenze von 84 Cent pro Megabyte auf Endkundenebene vor, die schrittweise bis zum Jahr 2014 auf 24 Cent pro Megabyte gesenkt werden soll.

Verfasst von Gunnar Sohn/pte am 01.07.2012 - 07:35

IT-Abteilungen bekommen eine immer wichtigere Rolle, wenn es um massgeschneiderte Angebote für Mobilgeräte der Kunden geht. Sie haben das Potenzial, Träger der Innovation zu sein, indem sie etwa Punktgenauigkeit durch enorme Datenanalyse ermöglichen. Das genaue Gegenteil belegt allerdings eine aktuelle Forrester-Umfrage unter über 7.000 Business- und IT-Führungskräften in den USA und Europa. Die IT bekommt beim Mobile Business die Note "Ungenügend" - sie ist zu langsam.

Verfasst von Georg Pichler/pte am 01.07.2012 - 07:30

Yoichi Ochiai und sein Team von der Universität Tokio haben das dünnste Display der Welt entwickelt. Statt aus Glas oder Plastik besteht dieses aus einem Wasser-Seifengemisch. Über die gezielte Anwendung von Ultraschall kann man die Eigenschaften der Oberfläche gezielt verändern und Bilder plastisch erscheinen lassen.

Verfasst von ictk am 01.07.2012 - 07:24

Der US-amerikanische DRAM-Hersteller Micron soll kurz vor der Übernahme des insolventen japanischen Konkurrenten Elpida stehen. Gerüchten zufolge beträgt der Kauftreis 2,5 Milliarden US-Dollar.

Verfasst von ictk am 30.06.2012 - 07:32

Syndicom-Mitglieder bei Swisscom haben gestern, Freitag, den deutlich verbesserten Gesamtarbeitsvertrag (GAV) mit der Swisscom angenommen und gleichzeitig eigenständigen Gesamtarbeitsverträgen für die Swisscom IT
Services Group (ITS) und für Cablex zugestimmt.

Verfasst von ictk am 30.06.2012 - 07:31

Google macht seinen Mobile-Browser nun auch fürs iPhone verfügbar: Chrome soll künftig auch auf den iOS-betriebenen Smartphones und Tablets von Konkurrent Apple laufen, und zwar vollfertig, lies der Internetriese an seiner Entwicklerkonferenz Google I/O verlauten.