Verfasst von redaktion am 07.12.2017 - 05:42

Während so manches aktuelle Smartphone noch mit 16 GB lokalem Speicherplatz oder sogar weniger auskommen muss, bewegen sich die Topmodelle der grossen Hersteller langsam auf Bereiche zu, die bislang Laptops vorbehalten waren. Samsung hat mit der Massenproduktion neuer Speicherchips für kommende Smartphone-Generationen begonnen. 512 GB Platz liefert der neueste eUFS (Universal Flash Storage)-Chip von Samsung. Damit wird die bisher verfügbare, maximale Kapazität noch einmal verdoppelt. Um dies zu erreichen, ist der Speicher in 64 Ebenen aufgebaut, beim letztjährigen 256-GB-Modell waren es noch 48. Die grundlegende Technologie (V-NAND) ist hingegen seit einigen Jahren die gleiche.

Verfasst von redaktion am 07.12.2017 - 05:38

Nachdem der Kurs des Bitcoins am gestrigen Mittwoch erstmals über 12.000 Dollar gestiegen war, hat die Kryptowährung heute die 14'000er Marke genommen. Die Cyber-Devise verteuerte sich damit um weitere neun Prozent auf nunmehr 14'391,41 Dollar. Das Plus des Bitcoins summiert sich seit Jahresbeginn auf sagenhafte 1400 Prozent.

Advertorial

Viele Anbieter, viele Lösungen – im Cloud-Dschungel verliert so mancher Entscheider den Überblick. Im Zeitalter der Multi-Cloud rückt deren Management in den Fokus. Denn die Vorteile der einzelnen Cloud-Typen dürfen nicht durch Reibungsverluste aufgrund mangelnder Integration oder Kompatibilität verloren gehen. Worauf können Unternehmen selbst achten und welche Lösungen bietet der Markt?

Verfasst von ictk am 06.12.2017 - 16:20

Nach Ansicht von Finanzanlaysten wird der Börsengang des chinesischen Smartphoneherstellers Xiaomi im nächsten Jahr konkreter. Banken seien eingeladen, sich nächsten Freitag um entsprechende Beratungsmandate zu bewerben, seitens von Insiderkreisen. Eine Bewertung im Bereich von 100 Mrd. Doaller scheint im Bereich des Möglichen zu liegen.

Verfasst von ictk am 06.12.2017 - 13:30

Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat eine Studie über die Ähnlichkeiten zwischen dem menschlichen Gehirn und Künstlicher Intelligenz präsentiert. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen auf, dass der Durchschnittseuropäer sich 99,74 Prozent seiner Entscheidungen, die er jeden Tag trifft, nicht bewusst ist. Dies verdeutlicht, wie hart das Gehirn arbeitet, ohne dass man sich wissentlich damit befassen müsste. Im Rahmen dieser Studie wurden mehr als 10.000 Europäer befragt, 1.000 davon kamen aus der Schweiz.

Verfasst von ictk am 06.12.2017 - 12:47

Die jüngste Ausgabe der Smartwatch von Apple, die Apple Watch Series 3, ist ab sofort auch ohne die Unterstützung eines iPhone wie ein Smartphone zu verwenden. Mit der mobilfunkfähigen Uhr, die am roten Drehknopf zu erkennen ist, kann man nach Belieben telefonieren, E-Mails verschicken und Musik streamen.

Verfasst von M. Rahimi, S. Teufel, IIMT am 06.12.2017 - 12:23

Designing buildings has greatly enhanced in preceding years through better integration and improving processes, by implementing Internet-enabled building control systems. However, this dependency on digital systems has its own downsides. Besides, precautionary measures are often ignored because those responsible lack knowledge and awareness. This summary explains why cybersecurity is so prominent a subject that all buildings should be provided with precautionary plans.

Verfasst von ictk am 06.12.2017 - 12:02

Die auf netzbetreiberunabhängige Rechenzentrums- und Interconnection-Dienstleistungen fokussierte Equinix mit Zentralen im kalifornischen Redwood City und Schweizer Sitz in Zürich vernetzt alle Equinix International Business Exchange (IBX)-Rechenzentren direkt, physisch und virtuell miteinander. Anwender-Unternehmen sollen sich dadurch bei Bedarf künftig mit anderen Equinix-Kunden weltweit verbinden können – unabhängig vom eigenen Standort.

Verfasst von Fügemann/pte am 06.12.2017 - 11:42

Auf 79 Prozent aller Websites sind Tracker vorhanden, die Daten über das Verhalten von Internetnutzern erfassen. Auf acht von zehn Websites werden Nutzer also durch dritte Unternehmen systematisch ausgespäht. Zu dem Ergebnis kommt eine gemeinsame Studie des Anti-Tracking-Software-Spezialisten Ghostery zusammen mit Cliqz, einem Anbieter von Browser- und Suchmaschinentechnologie, im Zuge einer Analyse anonymer Statistiken von 850.000 Nutzern.

Verfasst von ictk am 06.12.2017 - 11:32

Der frühere US-Präsident Barack Obama hatte im August dieses Jahres bei Twitter ein Bild von sich mit mehreren Kindern veröffentlicht und dazu geschrieben, niemand komme mit Hassgefühlen auf andere Menschen "aufgrund der Hautfarbe, der Herkunft oder der Religion" auf die Welt. Der Tweet erhielt bislang fast 4,6 Millionen Likes und wurde 1,7 Millionen Mal weiterverbreitet. Damit führt Obama das diesjährige Twitter-Ranking an.

Verfasst von ictk am 06.12.2017 - 11:21

Die Organisatoren von "Best of Swiss App Awards" (BOSA) veröffentlichen zum zweiten Male eine Liste derjenigen Marktteilnehmer, die von 2013 bis 2017 insgesamt am besten beim BOSA abgeschnitten haben. Die Agentur "Apps with love" aus Bern steht weiterhin deutlich an der Spitze der "Best of Swiss Apps".