Verfasst von ictk am 29.05.2011 - 08:23

IT-Gigant Hewlett Packard (HP) hat sein Rückrufprogramm im Zusammenhang mit Laptop-Akkus ausgeweitet. Das Unternehmen habe zusätzliche gefährdete Chargen identifiziert, heisst es.

Verfasst von ictk am 28.05.2011 - 10:17

Wolf Lichtenstein, der deutsche Geschäftsführer der US-Business-Analytics-Spezialistin SAS, ist zusätzlich zum Vice President für die Dach-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ernannt worden.

Verfasst von ictk am 28.05.2011 - 07:00

Wie aus einer amerikanischen Analyse hervorgeht, könnte Microsoft mit dem Smartphone-Betriebssystem "Android" von Konkurrenten Google deutlich mehr Geld verdienen als mit dem eigenen "Windows Phone" - vielleicht sogar fünfmal so viel.

Verfasst von Volker Richert am 27.05.2011 - 11:44

Sichere Infrastrukturverhältnisse und ein stabiles politisches System haben in der Schweiz einen Bauboom für Rechenzentren ausgelöst. Jetzt schleicht sich die Furcht vor einer Blase ein.

Advertorial

Die «Next Generation Firewalls» von Palo Alto basieren auf einer Applikations-, User- und Content-Kontrolle und umgehen so die Begrenzungen herkömmlicher Firewalls mit Port-Kontrolle. Anwendungen und Gefahren lassen sich dadurch einfach identifizieren, transparent darstellen und blockieren.

Verfasst von ictk am 27.05.2011 - 06:35

Der US-Softwareriese Microsoft plant, die Anwendungen und Apps bei Handys mit dem Windows Mobile 7 Betriebssystem preislich über dem Niveau der Konkurrenz azuzsiedeln.

Verfasst von ictk am 26.05.2011 - 08:56

Die in Oftringen domizilierte IT-Dienstleisterin GIA Informatik erhielt von der Merkur Druck Gruppe den Projekt-Zuschlag zur Einführung der Unternehmenssoftware SAP.

Verfasst von ictk am 26.05.2011 - 08:42

Hewlett-Packard (HP) hat mit dem "Support Center" eine Online-Plattform für Support-Anfragen von Kunden und Partnern lanciert. Die Plattform bietet laut HP-Aussendung Unterstützung für alle HP-Produktsparten vom Drucker bis zum Rechenzentrum.

Verfasst von Markus Steiner/pte am 26.05.2011 - 06:20

Dem Hype um internetfähige Smartphones kann sich heute kaum eine Altergruppe entziehen. Nachdem es die Hersteller bereits mit speziellen Geräten für Senioren geschafft haben, ihre Stammzielgruppe zu erweitern, sollen nun anscheinend auch die Kleinsten der Kleinen zu Handynutzern werden.

Verfasst von ictk am 25.05.2011 - 12:09

Die Liechtensteiner Regierung hat in ihrer Sitzung vom 24. Mai einen Antrag zur Abänderung des Datenschutzgesetzes verabschiedet.