Verfasst von Pichler/pte am 21.07.2011 - 06:18
 pic

Als Trittbrettfahrer in der Datenleitung soll die an der University of Michigan entwickelte Software Telex den Netzzensoren weltweit ein Schnippchen schlagen. Die Verbindung zu nicht blockierten Seiten wird genutzt, um von den Behörden unerwünschte Seiten am Computer des Users anzeigen zu lassen.

Verfasst von ictk am 21.07.2011 - 06:16
 pic

Die auf Unternehmenssoftware und IT-Dienstleistungen fokussierte CDC Software hat Thomas Wüst zum Vertriebsdirektor für das CRM-Portfolio in der Dachregion (Deutschland, Österreich, Schweiz) ernannt.

Verfasst von ictk am 21.07.2011 - 06:14
 pic

In den Vereinigten Staaten sollen in den nächsten vier Jahren bis zu 40 Prozent aller Rechenzentren geschlossen werden. Stattdessen werde die Regierung auf Cloud Computing setzen. Dies liess Vivek Kundra, Chief Information Officer der Regierung, gegenüber der "New York Times" wissen.

Verfasst von ictk am 20.07.2011 - 11:44
 pic

Ab sofort stehen die Finalisten des diesjährigen, von Cisco und Bearing Point organisierten eGovernment-Wettbewerbs als Kandidaten für den Publikumspreis zur Wahl. Unter den Finalisten befindet sich auch ein Projekt des schweizerischen Bundesamtes für Justiz.

Verfasst von ictk am 20.07.2011 - 11:08
 pic

Nach längerem Warten hat Apple nun die Google+-App freigegeben. Seit Dienstag ist die aktuelle Version 1.0.1.1809 im App Store verfügbar und lässt sich auf Geräten, die auf iOS 4 laufen, installieren. Nur das iPhone 3G, 3GS und iPhone 4 unterstützen die App. Besitzer von iPod und iPad müssen indes weiter ausharren.

Verfasst von Pichler/pte am 20.07.2011 - 11:02

In einem Proof-of-Concept Projekt, D-Light, wird derzeit die Basistechnologie für die Datenübertragung über sichtbares Licht (Li-Fi) entwickelt. Ein künftiges Spin-Out Unternehmen soll Anfang 2012 erste Produkte auf den Markt bringen.

Verfasst von ots am 19.07.2011 - 12:14
 pic

Die iPhone- und iPad-App von Ex Libris, grösster Medienanbieter der Schweiz, ist ein riesiger Erfolg. Über 60'000 Mal wurde die App bisher heruntergeladen. Ex Libris hat ihre App nun mit weiteren Funktionen aufgerüstet. Mit der erweiterten Applikation ist es nun jedem Kunden möglich, nicht nur einfach und bequem alle Neuheiten und Aktionen von www.exlibris.ch zu durchsuchen, sondern neu kann der Kunde auch alle Produktekategorieren durchstöbern, Produkte vorbestellen, Online-Gutscheine und Geschenkkarten kaufen, einlösen oder seinen Saldo abfragen.

Verfasst von ictk am 19.07.2011 - 12:07
 pic

Die Avaloq Gruppe, Referenz für integrierte und umfassende Bankensoftwarelösungen, verbessert die MIS-Funktionalität ihres Avaloq Banking System. Das MIS-Add-On-Modul bietet beispiellose Bank-Controlling- und Management-Funktionen mit schnellem und intuitivem Zugang zu einem konsistenten, zuverlässigen und aktuellen Datencockpit. Dieses neue Add-On-Modul ist eine Komplettlösung, die eine schnelle Implementierung innerhalb von wenigen Monaten ermöglicht.

Verfasst von ictk am 19.07.2011 - 11:59
 pic

Auch wenn "Anonymous" eigentlich nur als ein Label gedacht ist, unter dem sich unterschiedlichste HackerInnen zu Aktionen gegen Unternehmen und staatliche Organisation versammeln, so braucht es doch eine Art Sprachrohr, um mit der breiteren Öffentlichkeit in Kontakt zu treten. Neben einigen, eigenständigen Webseiten versucht man dabei auch die Vorteile von sozialen Netzwerken zu nutzen - dies aber mit wechselndem Erfolg, so werden der Gruppierung zugerechnete Accounts gerne mal von den Betreibern gelöscht.

Verfasst von ictk am 18.07.2011 - 12:02
 pic

Auch wenn das erst vor kurzem in geschlossener Test-Phase gestartete Google+ noch weit von den NutzerInnenzahlen von Facebook entfernt ist - die ganz große Gelassenheit scheint bei dem Marktführer in Sachen sozialen Netzwerken schon nicht mehr gegeben zu sein.