Verfasst von ictk am 05.04.2017 - 08:19

Im Vorentwurf des Bundes zum neuen Datenschutzgesetz, welcher bis gestern in der Vernehmlassung war, sind nach Ansicht des ICT-Dachverbanddes ICTswitzerland zahlreiche Regulierungen vorgesehen, die deutlich über das Ziel hinausschiessen und Schweizer Unternehmen und Institutionen unnötig belasten. Diese für die Schweiz schädlichen Regulierungen seien zu beseitigen, fordert der Verband.

Verfasst von ictk am 05.04.2017 - 06:39

Der Netzwerkausrüster Brocade mit Sitz im kalifornischen San Jose hat mit dem G610 einen Storage Switch der Einstiegsklasse lanciert, der eine dauerhafte Verbindung mit dem All-Flash-Rechenzentrum ermöglichen soll. Das Gerät setzt den Angaben zufolge auf Brocades Gen-6-Fibre-Channel-Technologie auf und bietet bis zu 32 GBit/s Leistung sowie Enterprise-Funktionen, die es Unternehmen ermöglichen, sich dynamischen Workloads anzupassen.

Verfasst von ictk am 05.04.2017 - 06:23

Der IT-Riese IBM mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York hat zusammen mit seinen Wissenschaftlern vom US-Patentamt ein Patent erhalten, das ein Machine Learning basiertes System beschreibt, dass dynamisch autonome Fahrzeuge verwalten kann.

Verfasst von ictk am 04.04.2017 - 16:29

Apple plant offenbar einen Grosseinkauf bei Samsung. Laut einem Bericht des japanischen Wirtschaftsblattes Nikkei sollen die Kalifornier etwa 70 Millionen OLED-Panels für das iPhone 8 bei dem südkoreanischen Elektronikriesen und Grosskonkurrenten bestellt haben.

Verfasst von Fabio Bergamin/ETHnews am 04.04.2017 - 14:11

Ein internationales Forscherteam unter der Leitung von Chemikern der ETH Zürich hat eine neue Methode entwickelt, um eine Oberfläche mit einzelnen magnetisierbaren Atomen zu bestücken. Interessant ist dies insbesondere für die Entwicklung neuartiger winziger Datenträger.

Verfasst von ictk am 04.04.2017 - 11:39

Die ITK-Distributorin Also mit Holding-Sitz im innerschweizerischen Emmen hat eine strategische mit Bezeq International besiegelt. Ziel sei es, Software-as-a-Service-(SaaS)- und Infrastructure-as-a-Service- (IaaS)-Clouddiensten künftig auch kleinen, mittleren und grossen Unternehmen in Israel zugänglich zu machen, heisst es in einer Aussendung dazu.

Verfasst von ictk am 04.04.2017 - 08:02

Die Schweizer Verkabelungsspezialistin R&M mit Sitz in Wetzikon übernimmt die Glasfaseraktivitäten der brasilianischen Unternehmensgruppe Peltier Comércio e Industria (Petcom) mit Sitz in Santa Rita do Sapucaí. Das 1990 gegründete Unternehmen ist einer der markanten Player im brasilianischen Markt für Glasfaserlösungen.

Verfasst von ictk am 04.04.2017 - 07:38

Der Grundstein für das neue Zahlungssystem Twint, das die Zusammenführung von Twint und Paymit vollendet, ist mit seiner Aktivschaltung gelegt. Die Schweizer Banken können in den nächsten Wochen unabhängig voneinander ihre Twint-Apps zur Verfügung stellen und an das System anbinden

Verfasst von redaktion am 04.04.2017 - 05:06

Der Leichtathletik-Weltverband (IAAF) ist Opfer eines Cyberangriffs geworden. Dabei seien möglicherweise Aufzeichnungen über Medizinische Ausnahmegenehmigungen (TUE) von Leichtathleten entwendet worden, gab die IAAF bekannt. Laut IAAF ist unklar, ob die Daten überhaupt gestohlen wurden, dennoch wurden alle Athleten, die seit 2012 um Ausnahmebewilligung angesucht haben, informiert.

Verfasst von redaktion am 04.04.2017 - 05:02

Ein IT-Sicherheitsforscher hat nach eigenen Angaben vierzig zuvor unbekannte Schwachstellen in Software von Samsung-Geräten entdeckt, durch die Hacker zum Beispiel die Kontrolle über vernetzte Fernseher übernehmen könnten. Besonders gefährlich wirkt eine Sicherheitslücke in der App-Plattform für das Betriebssystem Tizen.