Verfasst von ictk am 27.06.2017 - 15:20

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung bringt die wegen explosionsgefährdeter Akkus im Herbst letzten Jahres zurückgerufenen Galaxy-Note-7-Geräte jetzt offenbar unter neuem Namen und mit neuem Akku in die Regale. Medienberichten zufolge startet die Apple-Konkurrentin mit dem Verkauf der Galaxy Note Fandom Edition am 7. Juli im Heimmarkt Südkorea.

Verfasst von Pichler/pte am 27.06.2017 - 09:25

Klischeehaft sollten Wearables für Senioren nicht gestaltet werden, mahnen Forscher der University of Central Florida (UCF). Sie fordern im Journal "Ergonomics in Design", beim Design von am Körper zu tragender Elektronik ganz allgemein darauf zu achten, dass diese auch für ältere Nutzer geeignet sind. Immerhin könnten diese mindestens ebenso sehr wie junge Menschen davon profitieren, wenn Wearables beispielsweise den Gesundheitszustand überwachen.

Verfasst von ictk am 27.06.2017 - 08:33

Das schweizerisch-deutsche Insurtech-Unternehmen Wefox kündigte im Rahmen der internationalen Fintech-Veranstaltung "Money2020" in Kopenhagen die Integration des digitalen Versicherers One in die Wefox-Plattform an. One werde ab September dieses Jahres Versicherungen für deutsche Kunden anbieten und ausschliesslich digital, mobil und in Echtzeit agieren.

Verfasst von Manzey/pte am 27.06.2017 - 07:19

Das britische Royal Philharmonic Orchestra will bei seinen Konzerten künftig auf die App "Encue" setzen, in der Zuschauer in Echtzeit Anmerkungen zum Programm während der musikalischen Aufführung mitlesen können. Eingesessene Klassik-Fans zeigen sich im Internet empört über diesen Schritt, obwohl die primär junge Zielgruppe der Anwendung damit Konzerte besser verstehen würde.

Verfasst von redaktion am 27.06.2017 - 05:35

Eine deutlich bessere WLAN-Abdeckung als konventionelle WLAN-Router: Dies versprechen Mesh-Systeme. Dank mehrerer über die Wohnung oder das Haus verteilte Basisstationen soll auch noch das letzte Eck des eigenen Heims mit einer verlässlich flotten Internetanbindung versorgt werden. In den vergangenen Monaten haben entsprechend immer mehr Router-Hersteller solche Systeme auf den Markt gebracht, aber auch so mancher Branchenneuling buhlt mittlerweile um die Gunst der Käufer.

Verfasst von ictk am 27.06.2017 - 00:05

Die auf All-Flash-Plattformen fokussierte Pure Storage mit Zentrale im kalifornischen Mountain View hat mit Pure1 Meta einen Analytik-Dienst für das Performance-Management vorgestellt. Laut den Angaben setzt dieser auf der KI-Engine (künstliche Intelligenz) Meta auf und liefert eine globale prädiktive Intelligenz durch die Erfassung und Analyse von über einer Billion Array-Telemetrie-Datenpunkten pro Tag. Unternehmen sollen mit Hilfe des neuen Dienstes sowohl die Kapazität als auch Performance vorhersagen können, versprechen die Kalifornier.

Verfasst von ictk am 26.06.2017 - 21:06

Der chinesische IT-Riese Lenovo hat ein neues End-to-End-Rechenzentren-Portfolio lanciert und damit seine bislang umfangreichste Palette an Server-, Speicher-, Netzwerk-, Software- und Rechenzentrumsdiensten vorgestellt. Mit Thinksystem und Thinkagile führen die Chinesen zudem zwei neue Marken ein.

Verfasst von redaktion am 26.06.2017 - 05:52

Während jeder einen Blick in den Quellcode des freien Betriebssystems Linux werfen kann, hält Microsoft seine Windows-Plattform seit je eher unter Verschluss. Erst in den letzten Jahren begann man, einzelne Elemente offen zu legen. Dementsprechend brisant ist es, wenn Sourcecode des Betriebssystems in Umlauf kommt, was in der Geschichte von Windows jedoch nur selten passiert ist. Nun hat es allerdings Windows 10 erwischt, wie Microsoft auch selber bestätigt. Der Quellcode war über mehrere Tage von Beta Archive abrufbar, ein Portal für Windows-Enthusiasten, das auch einen frei zugänglichen Dateiserver anbietet.

Verfasst von redaktion am 26.06.2017 - 05:44

Die heissen Temperaturen locken seit einigen Tagen zahlreiche Leute in die öffentlichen und privaten Freibäder. Neben Badegewand, Handtüchern und Sonnencreme dabei oft mit im Gepäck: Das Smartphone. Es dient auch beim Sonnen vor dem Pool als Unterhaltungsgerät und Kommunikationszentrale. Aber nicht nur.

Verfasst von Hartmut Wiehr am 26.06.2017 - 00:22

NVMe ist die Abkürzung von "Non-volatile Memory Express". Bereits seit 2011 kümmert sich eine gleichnamige Organisation um die Verbreitung und Standardisierung dieses Speicherprotokolls.