Verfasst von ictk am 01.09.2017 - 16:20

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung hat von den US-Behörden die Genehmigung bekommen, in Kalifornien Tests für autonomes Fahren durchzuführen. Der Konzern wolle dabei Sensoren und selbst entwickelte Software ausprobieren, heisst es. In Kalifornien sind die Südkoreaner damit aber nicht alleine, denn auch Apple sowie Alphabet mit der Division Waymo führen entsprechende Versuche durch.

Verfasst von Hartmut Wiehr am 01.09.2017 - 15:05

Die Storage-Branche ist im Umbruch. Sogar so sehr, dass manche gar nicht mehr von Storage allein sprechen wollen, sondern ziemlich frei mit den Begriffen jonglieren. Datacore zum Beispiel, bekannt und gross geworden mit einem Ansatz für einen gemeinsamen Datenpool auf der Basis von virtualisierter Storage-Hardware, bezeichnet sich jetzt als Pionier von "software-defined Storage" (SDS).

Verfasst von ictk am 01.09.2017 - 08:35

Die Credit Suisse schliesst sich dem Konsortium für das Krypot-Währungsprojekt "Utility Settlement Coin" (USC) an, an dem bereits elf weitere Finanzinstitute wie etwa die Deutsche Bank, die spanische Santander oder die amerikanische BNY Mellon sowie die Softwarefirma Clearmatics partizipieren. Die auf der Verschlüsselungstechnologie Blockchain basierende Währung USC soll Transaktionen zwischen Finanzhäusern vereinfachen und günstiger machen, heisst es. Für die Transaktionen soll Bargeld bei der Zentralbank hinterlegt werden.

Verfasst von ictk am 01.09.2017 - 08:11

Die auf Geräte für Datennetze fokussierte Netgear mit Sitz im kalifornischen San José, erweitert ihr Portfolio um den GS750E. Der 48-Port-Switch unterstützt VLAN, QoS, LAG sowie IGMP-Management-Funktionen und stellt ausserdem zwei Glasfaser-Uplink-Ports bereit. Unternehmen sollen mit dem GS750E ihre Netzwerke einfach erweitern können, um beispielsweise Workstations, Server, NAS-Systeme und PCs in das Netzwerk einzubinden, teilt das US-Unternehmen mit.

Verfasst von Wolfgang Kempkens/pte am 01.09.2017 - 07:50

Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben einen Roboter entwickelt, der im Fussgängerstrom mitschwimmt. Denn er befolgt die sozialen Regeln, die viele Menschen einhalten - nicht drängeln, rechts ausweichen, keinen anrempeln und an roten Ampeln stoppen. Taucht ein Hindernis auf, wartet er nicht, bis er dicht dran ist, um einen Haken zu schlagen. Er nimmt frühzeitig einen neuen Kurs, um Kollisionen zu vermeiden.

Verfasst von Steiner/pte am 31.08.2017 - 10:23

Wenn Künstliche Intelligenz (KI) die Analyse von Gehirnscans übernimmt, lassen sich frühe Anzeichen von Demenz erkennen und späterer Alzheimer bis zu zwei Jahre im Voraus vorhersagen, so Forscher der McGill University. Sie haben einen Algorithmus entwickelt und trainiert. Beim Praxistest erzielte das System eine Erfolgsquote von 84 Prozent. Eine erste Testversion des Prognose-Tools ist bereits verfügbar.

Verfasst von Manzey/pte am 31.08.2017 - 07:55

Knapp drei Viertel der jungen Erwachsenen empfinden unangenehme Angstgefühle, wenn sie ihr Smartphone für kurze Zeit nicht bei sich führen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Erhebung des Online-Marktplatzes Lend-EDU.

Verfasst von Rahul Singh am 30.08.2017 - 15:09

Die digitale Transformation, neue Wettbewerber, niedrige Zinssätze und strengere Regulierungen setzen Schweizer Banken zunehmend unter Druck. Doch neue Technologien wie Robotic Process Automation, Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen sollen die Finanzinstitute wieder auf Kurs bringen.

Verfasst von ictk am 30.08.2017 - 15:03

Das auf den Aufbau einer dezentralisierten Versicherungsplattform spezialisierte Blockchain-Startup Etherisc verlegt seinen Hauptsitz von Deutschland ins Zuger Crypto Valley und holt die Zuger Unternehmen Lakeside Partners und Inacta an Bord.

Verfasst von ictk am 30.08.2017 - 14:41

Der Schweizer Bankenmarkt zeigt erstmals kein Wachstum im Business Process Outsourcing (BPO) und nur wenige Neuabschlüsse bei Core-Banking-Lösungen. Der Verdrängungskampf im IT-Outsourcing geht indessen munter weiter. Swisscom verliert dabei zum 5. Mal in Folge Marktanteile, wie aus dem zum nunmehr 11. Male publizierten "Handout Swiss Banking" des Beratungshauses Active Sourcing hervorgeht.